Zeitschriften: journal für begabtenförderung

1 2 3 4

  • journal für begabtenförderung: journal begabtenförderung 1/2005 Underachiever und Minderleistende

    Wie finden Eltern und Lehrpersonen den richtigen Umgang mit Underachievern? Welche professionelle Hilfestellung kann angeboten werden?

  • journal für begabtenförderung: journal begabtenförderung 2/2004 Kreativität

    Kreativität bedeutet Wachstum, Bewegung, Flexibilität und Ideenvielfalt. In der heutigen Zeit braucht es mehr denn je originelle Ideen und gut durchdachte Taten, um die herausfordernden Probleme auf unserem Planeten zu lösen.

  • journal für begabtenförderung: journal für begabtenförderung 1/2001 Zum Beginn

    Das journal für begabtenförderung - für eine begabungsfreundliche Lernkultur richtet sich insbesondere an Eltern und Erziehungsberechtigte und an Lehrende in allen Bildungseinrichtungen.

  • journal für begabtenförderung: journal für begabtenförderung 2/2012 Altersgemischtes Lernen

    In der Entwicklungspsychologie wird von jeher das Kalenderalter als normativer Bezugsrahmen abgewiesen. Dieser Bezugsrahmen gilt erst recht nicht, wenn es um begabte Individuen geht. Ein historischer Rückblick mit einem Fokus auf die klassische Reformpädagogik in den Jahrzehnten von 1890 bis 1940 zeigt... Mehr

  • journal für begabtenförderung: journal für begabtenförderung 2/2010 Sensitivität nach Dabrowski

    Diese Ausgabe lässt zeitgenössische Expertinnen und Experten zu Wort kommen, die Dabrowskis Theorien in Forschung und Beratung untersuchen und anwenden.

  • journal für begabtenförderung: journal für begabtenförderung 1/2010 Selbstgesteuertes Lernen

    Selbstgesteuertes Lernen entspricht in besonderer Weise den Entwicklungsbedürfnissen Begabter und wird immer häufiger in Modellen der Begabungsförderung berücksichtigt.

  • journal für begabtenförderung: journal begabtenförderung 2/2009 Systemische Begabungsförderung

    In dieser Ausgabe des journal für begabtenförderung werden die zentralen Konstrukte der systemischen Begabungsförderung eingeführt und ihre Grundprinzipien erläutert.

  • journal für begabtenförderung: journal begabtenförderung 1/2009 Integrative Begabungs- und Begabtenförderung

    Diese Ausgabe des journal für begabtenförderung soll aufzeigen, welche Lernsituationen es allen Kindern und Jugendlichen – nicht nur den hochbegabten – ermöglichen, ihre individuellen Stärken zu entwickeln.

  • journal für begabtenförderung: journal begabtenförderung 2/2007 Herausforderer - Rückzieher - Aussteiger

    Wenn hochbegabte Kinder und Jugendliche nicht als Person, als Individuum akzeptiert werden und in ihrem Anders-Sein als Hochbegabte verstanden werden, bekommen sie schnell das Etikett „Störfaktor hochbegabtes Kind“. Sie entwickeln vielfach Verhaltensauffälligkeiten – in der Schule, im Umgang mit anderen Kindern, den... Mehr

  • journal für begabtenförderung: journal begabtenförderung 1/2007 Olympiaden und Wettbewerbe

    Schülerwettbewerbe sind wichtige Instrumente zur Anregung, Herausforderung und Findung von Begabungen und Talenten. Sie ergänzen und bereichern die pädagogische Arbeit in der Schule im Hinblick auf Individualisierung und Differenzierung. Mit ihren attraktiven Aufgabenstellungen, ihren Preisen und Chancen zur weiteren Förderung schaffen sie... Mehr

1 2 3 4