Themen: LehrerInnenbildung

1 2 3 11

  • Johanna F. Schwarz: Zuschreibung als wirkmächtiges Phänomen in der Schule

    Dieser Band untersucht die Wirkmächtigkeit von Zuschreibungserfahrungen im schulischen Kontext.

  • Marcus Hammann, Martin Lindner: Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik Band 8

    Aktuelle Einblicke in die Lehr- und Lernforschung der Biologiedidaktik.

  • Isolde Kreis, Dagmar Unterköfler-Klatzer: Fortbildung Kompakt Wissenschaftstheoretische und praktische Modelle zur wirksamen Lehrer/innenfortbildung

    Ein praktisches Modell zur nachhaltigen & wirksamen Lehrer/innenfortbildung!Unter welchen Bedingungen ist Fortbildung wirksam und nachhaltig? Wie kann sie Professionalitätsentwicklung von Lehrer/innen unterstützen? Diesen Fragen widmete sich eine Projektgruppe an der Pädagogischen Hochschule Kärnten, der Viktor Frankl Hochschule. Entstanden ist dabei ein praktisches Modell –... Mehr

  • Silvia Kronberger, Manfred Oberlechner, Andrea Bramberger: Bildung – Intersektionalität – Geschlecht

    Der Sammelband widmet sich mittels intersektionalem Forschungsansatz den Verschränkungen von Faktoren der Diskriminierung und deren Auswirkungen auf das alltägliche Leben und speziell den Bildungsbereich.

  • Ulrich Gebhard, Marcus Hammann: Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik Band 7

    Aktuelle Einblicke in die Lehr- und Lernforschung der Biologiedidaktik rund um das Thema "Bildung durch Biologieunterricht".

  • Silvia Kronberger, Manfred Oberlechner: Diversitätskategorien in der Lehramtsausbildung Ein Handbuch

    Ein Handbuch für praxisrelevante und wissenschaftlich fundierte Ansatzpunkte zu Diversitätskategorien in der Lehramtsausbildung.

  • Hubert Teml, Helga Teml: Praxisberatung Coaching und Mentoring in pädagogischen Ausbildungsfeldern

    „Praxisberatung“ bezieht sich auf die Begleitung von Studierenden und BerufsanfängerInnen in pädagogischen Berufen, vor allem von angehenden LehrerInnen sowie von KindergartenpädagogInnen, ErzieherInnen oder SozialpädagogInnen. Zeitgemäße Ausbildungskonzepte betonen eine „Reflexive Praxis“, in der pädagogisches Handlungswissen durch reflektierte Auseinandersetzung mit praktischen Erfahrungen erworben wird.... Mehr

  • Erwin Rauscher: Von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit

    40 spannende, innovative und anregende Beiträge für die "Lehrerpersönlichkeiten" von heute

  • Marcus Hammann, Jürgen Mayer, Nicole Wellnitz: Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik Band 6

    Aktuelle Einblicke in die Lehr- und Lernforschung zur Biologiedidaktik, die auf der Internationalen Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie 2013 an der Universität Kassel präsentiert wurden.

  • journal für lehrerinnen- und lehrerbildung: Profession, Weltinterpretation, Religion journal für lehrerinnen- und lehrerbildung 4/12

    Wer gelingende pädagogische Praxis begründen will, muss auf Weltdeutungen, Sinn- und Wertvorstellungen rekurrieren. Heute sind diese primär weltlich-säkular, zum Teil aber auch religiös geprägt. Im vorliegenden Heft, das nach den Weltdeutungen in der LehrerInnenbildung fragt, werden zuerst Forschungsergebnisse zu Grundüberzeugungen von Lehramtsstudierenden... Mehr

1 2 3 11