transversal – Zeitschrift für Jüdische Studien

transversal erscheint seit 2014 im Verlag Walter de Gruyter. Nähere Informationen unter https://content.sciendo.com/view/journals/tra/tra-overview.xml.

transversal stellt eine halbjährlich erscheinende peer-review Zeitschrift im Bereich der Jüdischen Studien dar. transversal versteht sich als Forum für kulturwissenschaftlich ausgerichtete, innovative Beiträge. Die Artikel erscheinen in englischer oder deutscher Sprache.

Themen 2006:
1/06 Kulturelle Verflechtungen
2/06 Offenes Heft

Themen 2007:
1/07 Offenes Heft
2/07 Theater und Popularkultur

Themen 2008:
1/08 Themenheft: Jüdische Lebenswelten auf dem Balkan
2/08 Im Zeichen des Zweiten Weltkriegs

Themen 2009:
1/09 Pop
2/09 Kulturelle Übersetzung

Themen 2010:
1/10 Antisemitismen
2/10 Offenes Heft

Doppelheft 1+2/2011 Offenes Themenheft

Themen 2012:
1/12: Jüdisches Wien um 1900 – ein kulturgeschichtliches Projekt von Harald Kaufmann (1927–1970)
2/12: Sefarad in Österreich-Ungarn

Themen 2013:
1/13: Zur jüdischen Historiographiegeschichte
2/13: Offenes Themenheft

Fragen zum Abonnement an [email protected]

Transversal erscheint ab Jahrgang 2014 als englischsprachige open access-Zeitschrift bei De Gruyter. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.degruyter.com/view/j/tra