transversal – Zeitschrift für Jüdische Studien 1+2/2011

transversal – Zeitschrift für Jüdische Studien 1+2/2011

27,00*

  • lieferbar
  • 190 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Inhalt


Einleitende Bemerkungen des Heftverantwortlichen
Von Klaus Hödl


Artikel
Nur Kopie? Zum Wiener Synagogenbau des 19. Jahrhunderts und seiner Relation zum christlichen Sakralbau
Von Ann-Katrin Bäumler
Erich Leinsdorf (1912–1993): A Viennese Conductor Who Survived Cleveland and Returned in Triumph
By Theodore Albrecht
Aus Wien nach Cleveland: The Kindertransport Story of Felix Kraus
By Carol Padgham Albrecht
“Ich bestimme, wer Jude ist”: Nazi Musicologists versus Early Mahler Specialists
By Susan M. Filler
“Leaping Lizards Max”: Kafka Asks Brod Asks Kraus Asks Heine a Jewish Question – And It’s Not Judith Butler’s
By Jay Geller
„Das ‚Es werde Licht‘ ist gesprochen; …“ Die Bildungsmissionen der Israelitischen Allianz zu Wien, der Baron Hirsch-Stiftung und der Alliance Israélite Universelle im Vergleich, 1860–1914
Von Björn Siegel
Das Pädagogische Museum in Jerusalem und sein Einfluss auf die jüdische Erziehung in Palästina
Von Oded Shay
„Dezionisierung Israels“ – Thesen zum linken Antizionismus im jüdischen Staat
Von Stephan Grigat
Wissenschaft des Judentums, Genetik und Judaistik. Die Bedeutung von Shlomo Sands Buch Die Erfindung des jüdischen Volkes
Von Jérôme Segal und Jana Schumann


Repliken
„Deutsch bis zum letzten Atemzug“: Das Schicksal des Weltkriegsteilnehmers Mendel Nussbaum in Russland und Nürnberg
Von Gerhard Jochem


Rezensionen


 


transversal – Zeitschrift für Jüdische Studien 1+2/2011