transversal 2/2012

transversal 2/2012

Sefarad in Österreich-Ungarn

13,50*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-5194-6
  • ca. 140 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Inhaltsverzeichnis
Sefarad in Österreich-Ungarn
Einleitung
Von Michael Studemund-Halévy (Hamburg)
Ivri, daber ivrit!
Baruch Mitrani, a Turkish Sefardic Maskil in Vienna
By Michael Studemund-Halévy (Hamburg)
The Sephardim and Ashkenazim in Sarajevo:
From social, cultural and linguistic divergence to convergence
ByIvana Vučina Simović (Kragujevac)
Kommentierte Forschungsbibliographie zum literarischen Werk einer bosnischen Sefardin
Von Elizier Papo Bohoreta (Beer Sheva) 
Weitere Beiträge
Ein „ungepflegtes“ Bild
Antisemitismus im österreichischen Sportgeschehen von 1945 bis zur Gegenwar
Von Matthias Marschik (Wien)
Moses, der Antisemitismus und die Wiederkehr des Verdrängten
Überlegungen zu Psychoanalyse, Antisemitismus und Gesellschaftskritik
Von Thomas Schmidinger (Wien)
Rezensionen
Autorinnen und Autoren


transversal 2/2012
Sefarad in Österreich-Ungarn