Themen: Sozialwissenschaft

1 2 3 15

  • Martin Haselwanter, Elisabeth Hussl, Horst Schreiber: Im Labyrinth der Zuversicht Gaismair-Jahrbuch 2020

    Das Gaismair-Jahrbuch ist ein Diskussionsforum für aktuelle Themen.

  • Johann Bacher, Waltraud Kannonier-Finster, Meinrad Ziegler: Marie Jahoda: Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays Zwei Bände im Schuber

    Jenseits von Marienthal: Ausgewählte Werke Marie Jahodas in einer exklusiven Schuber-Edition.

  • Wolfgang Amann, Christian Struber: Österreichisches Wohnhandbuch 2019

    Die Kernthemen der wohnungspolitischen Diskussion in Österreich und alle relevanten Daten in verständlicher Form.

  • Timo Heimerdinger, Andrea Leonardi, Evelyn Reso: Hotelpersonal / Il personale alberghiero Lebens- und Arbeitsalltag im Dienste des Tourismus / Vita quotidiana e lavoro nel settore turistico

    Das Feld der „Arbeitswelt Hotel“ ist in der Forschung noch nicht flächendeckend erschlossen. Dieser Band stellt einen Versuch dar, das Gelände zu vermessen und exemplarisch zu begehen. 20 kulturwissenschaftlich argumentierende Beiträge verschiedener Disziplinen thematisieren Selbst-und Fremdbilder, private und öffentliche Perspektiven, die mediale... Mehr

  • Emmerich Tálos, Tobias Hinterseer: Sozialpartnerschaft Ein zentraler politischer Gestaltungsfaktor der Zweiten Republik am Ende?

    Die Zusammenarbeit zwischen den großen gesellschaftlichen Interessenorganisationen und der Regierung zählt zu den Kennzeichen des politischen Systems der Zweiten Republik. Sozialpartnerschaft wurde zu einem zentralen politischen Gestaltungsfaktor, der zur vergleichsweise günstigen wirtschaftlichen und sozialen Performance Österreichs wesentlich beitrug. Nach einer Phase der... Mehr

  • Daniel Ongaretto-Furxer: Ich bestimme mit, also bin ich! Politische Partizipation von migrantischen Betriebsräten und Kammerräten in Vorarlberg

    Wenn man in einem Land lebt, will man mitentscheiden und sich selbst einbringen können. Die politische Teilhabe ist jedoch in Österreich sehr stark mit der Staatsbürgerschaft verknüpft. Bis 2006 war es Arbeitnehmer/innen aus Drittstaaten in Österreich nicht erlaubt, ins Gremium des Betriebsrates... Mehr

  • Nadia El Ayachi, Silvia Kronberger, Manfred Oberlechner: FREMD ist die FREMDE nur in der FREMDE

    "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde."

  • Franz Kolland, Rebekka Rohner, Stefan Hopf, Vera Gallistl: Wohnmonitor Alter 2018 Wohnbedürfnisse und Wohnvorstellungen im Dritten und Vierten Lebensalter in Österreich

    Soziologische Studie zu Wohnsituation, Wohnverhalten und Wohnbedürfnissen älterer Menschen in Österreich

  • Andreas J. Obrecht: Wissen und Entwicklung III – Texte des Österreichischen Nachwuchspreises für Entwicklungsforschung 2015 und 2017 Mit einem einleitenden Essay zu Armutsreduktion und sozialökologischen Transformationen

    Interdisziplinäre Annäherungen an das Thema nachhaltige Entwicklung

  • Elisa Heinrich, Johann Karl Kirchknopf: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 2/2018 Homosexualitäten revisited

    Die historische Homosexualitätenforschung hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten stark gewandelt. So gewannen nicht nur die Themen sowie die theoretischen und methodischen Perspektivierungen an Komplexität, auch der gesellschaftliche Kontext, in dem diese Forschung betrieben wurde und wird, hat sich verändert: Enthielten... Mehr

1 2 3 15