IF – Zeitschrift für Internationale Freimaurer-Forschung 34/15

IF – Zeitschrift für Internationale Freimaurer-Forschung 34/15

30,00*

  • lieferbar
  • 108 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Mit der Zeitschrift für Internationale Freimaurer-Forschung sollen die gesellschaftliche Bedeutung, der kulturell-geistige Einfluss und die politische Rolle der Freimaurerei seit der frühen Neuzeit verdeutlicht werden. Darüber hinaus geht es darin aber auch um Ideen und Strukturfragen der Freimaurerei heute, wie z.B. Humanität, Toleranz, Ethik, Ritualistik und Symbolik, Systeme, Lehrarten und Sozialstruktur. Die Zeitschrift ist international ausgerichtet und kooperiert mit zahlreichen masonischen und profanen wissenschaftlichen Einrichtungen, wie z.B. mit den verschiedenen Forschungslogen und mit dem Institut für Ideengeschichte. Mit ihr sollen der aktuelle Forschungsstand dokumentiert und neue Arbeiten initiiert werden. Sie richtet sich nicht nur an Spezialisten der freimaurerischen Forschung, sondern auch an Historiker, Philosophen, Literaturwissenschaftler, Psychologen, Soziologen, Politologen, Religionswissenschaftler, Kunsthistoriker und an interessierte Laien.


 


Inhaltsverzeichnis


Aufsätze:
Paul ROUSSEAU: Die Bürger der Stadt Trier und ihre Logen 1717-1817
Thomas RICHERT: Die Berliner Große Freimaurerloge „Zu den Alten Pflichten“
Ernst Peter FISCHER: Eine verschränkte Realität. Der Weg zum Weltbild der modernen Physik


Dokumente und Quellen:
Rudolph Angermüller (Hg.): Dokumente und Quellen zur französischen Freimaurerei 1785-1860 (2)


Literaturberichte:
Helmut REINALTER: Konturen und Aspekte neuer Ethikforschungen
Helmut REINALTER: Neue Literatur zur Ideengeschichte


Forschungsprojekt:
Der aufgeklärte Mensch. Das Konzept der „reflexiven“ Aufkläung


Berichte/Informationen:
Bericht über die Tagung „Sprache und Geheimnis“ 2010 in Graz (Thomas RICHERT)
Bericht über das Symposium der Freimaurer-Akademie der Großloge von Österreich am 30. Mai 2015 in Wien (Franz EISELT)Bericht über den Pfingst-Dialog „Europa.wertvoll“ 2015 auf Schloss Seggau Weltethos-Gespräche 2015
Bericht über die Aktivitäten des Instituts für Ideengeschichte (Helmut REINALTER)


Rezensionen


IF – Zeitschrift für Internationale Freimaurer-Forschung 34/15