Russisches Denken im europäischen Dialog

Maria Deppermann

Russisches Denken im europäischen Dialog

    42,90*

    • lieferbar
    • ISBN 978-3-7065-1149-0
    • 368 Seiten,
    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
    Artikelnummer: 1149 Kategorien: ,

    Russische Philosophie ist noch immer ein weißer Fleck auf der geistigen Landkarte Europas. Es ist höchste Zeit, Reichtum und Eigenarten der philosophischen Kultur Rußlands zu entdecken. Das geschieht im vorliegenden Band, der den Innsbrucker Kongreß „Russisches Denken im europäischen Dialog“ dokumentiert.
    14 Wissenschaftler aus neun Ländern erläutern Wechselbeziehungen zwischen Philosophie und Religion, Politik, Literatur und Kunst. Klischees von Russland, das mit der „Elle des Verstandes“ nicht meßbar sei, werden entschlossen dekonstruiert. Für das Gespräch zwischen den Kulturen ist Österreich als Drehscheibe zwischen Ost und West traditionell prädestiniert und die Innsbrucker Komparatistik aktuell engagiert.

    Maria Deppermann
    Russisches Denken im europäischen Dialog
    •  
    •  
    • 42,90*
    • ISBN 978-3-7065-1149-0
    • 368 Seiten,
    • Erscheinungstermin: 09.06.1998
    • lieferbar
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)