Themen: Kulturwissenschaft

1 2 3 20

  • Erna Lackner: Das Potenzial Europas Kulturelle und wirtschaftliche Ressourcen

    Europas faszinierende Vielfalt ist seine Stärke – und zugleich eine Hürde. Fachleute aus Wirtschaft und Kultur, Wissenschaften und Medien analysieren das kulturelle und wirtschaftliche Potenzial Europas.

  • Peter Stachel: Philosophie im multiethnischen Milieu Bernard Bolzano und das philosophische Denken in Zentraleuropa

    Basierend auf der eigenständigen Entwicklung der Philosphie in Österreich widmet sich Peter Stachel der Persönlichkeit Bernard Bolzano (1781-1848) und seiner Beurteilung in der Philosophiegeschichte.

  • Silvia Kronberger, Manfred Oberlechner, Nadia El Ayachi: FREMD ist die FREMDE nur in der FREMDE Die / der / das Fremde

    "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde."

  • Frank Wiggermann: Die Arena von Pola Eine kleine Kulturgeschichte des Amphitheaters von Istrien

    Das Amphitheater von Pola: Schauplatz für fiktive und reale Geschichte einer Stadt und Kultur

  • Gundula Wilscher: Vernetztes Werk(en) Facetten des künstlerischen Schaffens von Friedrich Cerha

    Eine Laudatio anlässlich des 90. Geburtstages des vielseitigen Künstlers Friedrich Cerha.

  • Claudia Schmidt-Hahn: Transfiguration – Glauben.Staunen.Denken.Hoffen Disputationes 2017

    Transfiguration - Glauben.Staunen.Denken.Hoffen.

  • Franz Rest: Alpenreisen Erlebnis, Raumtransformationen, Imagination

    Die Alpen - Mythos, Sehnsuchtsort, Erlebnisraum

  • Danielle Spera, Werner Hanak-Lettner: Displaced in Österreich/Displaced in Austria Jüdische Flüchtlinge seit 1945/Jewish Refugees since 1945 (Wiener Jahrbuch für Jüdische Geschichte, Kultur und Museumswesen 11 - 2015/16)

    Einblick in ein vergessenes Stück Geschichte: Jüdische Flüchtlinge nach dem Zweiten WeltkriegDer 11. Band des Wiener Jahrbuchs für Jüdische Geschichte, Kultur und Museumswesen, herausgegeben vom Jüdischen Museum Wien, thematisiert die Geschichte der jüdischen Displaced Persons (DPs) nach 1945 und stellt dabei neue... Mehr

  • Archiv für Baukunst, Christoph Hölz: Weiterbauen am Land Verlust und Erhalt der bäuerlichen Kulturlandschaft in den Alpen

    In den vergangenen Jahren hat das öffentliche Interesse am ländlichen Raum spürbar zugenommen. Der Erhalt gewachsener Strukturen und der historischen Bausubstanz bei gleichzeitiger Modernisierung und Entwicklung wird als Herausforderung und als gemeinsame Aufgabe begriffen. „Weiterbauen am Land“ ist eine Recherche über den... Mehr

  • Claudia Schmidt-Hahn: Ex Oriente Lux – Begegnung mit dem christlichen Osten Disputationes 2016

    Ex Oriente Lux - Begegnung mit dem christlichen Osten

1 2 3 20