Themen: Geschichte

  • Michael Wedekind: Die Besetzung der Vergangenheit Archäologie, Frühgeschichte und NS-Herrschaftslegitimation im Alpen-Adria-Raum (1939–1945)

    Der Alpen-Adria-Raum und die Geisteswissenschaften unter dem Hakenkreuz.

  • Daniel Ongaretto-Furxer: Ich bestimme mit, also bin ich! Politische Partizipation von migrantischen Betriebsräten und Kammerräten in Vorarlberg

    Wenn man in einem Land lebt, will man mitentscheiden und sich selbst einbringen können. Die politische Teilhabe ist jedoch in Österreich sehr stark mit der Staatsbürgerschaft verknüpft. Bis 2006 war es Arbeitnehmer/innen aus Drittstaaten in Österreich nicht erlaubt, ins Gremium des Betriebsrates... Mehr

  • Geschichte und Region/Storia e regione 27/1 (18) Community of Images. Zugehörigkeiten schaffen/Costruire appartenenze

    Ein Heft zur Konstruktion von Heimat-Bildern und Gemeinschaften in der Diaspora und Extremsituationen.

  • Claudia Rauchegger-Fischer: „Sind wir eigentlich schuldig geworden?“ Lebensgeschichtliche Erzählungen von Tiroler Frauen der Bund-Deutscher-Mädel-Generation

    Die erste Monografie zum Bund Deutscher Mädel in Tirol.

  • Rolf Steininger: Novembertage Entscheidungen und Ereignisse im 20. Jahrhundert

    Ein Jahrhundert der Extreme: Rolf Steininger schildert anhand von 21 "Novembertagen", welche Ereignisse und Entscheidungen des 20. Jahrhunderts unsere Welt nachhaltig geprägt haben.

  • Horst Schreiber, Elisabeth Hussl: Schöne Aussichten Gaismair-Jahrbuch 2019

    Das Gaismair-Jahrbuch ist ein Diskussionsforum für aktuelle Themen.

  • Oliver Dürkop, Michael Gehler: In Verantwortung Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90

    Eine der zentralen Persönlichkeiten Deutschlands in den Wendejahren 1989/90 im Gespräch.

  • Peter Csendes, Verein für Geschichte der Stadt Wien: Regesten der Urkunden aus dem Archiv des Wiener Bürgerspitals 1257–1400

    Die Reihe "Geschichte der Stadt Wien" wird nach fast hundertjähriger Unterbrechung mit den "Regesten der Urkunden aus dem Archiv des Wiener Bürgerspitals" weitergeführt.

  • Clemens Zimmermann, Gunter Mahlerwein, Aline Maldener: Landmedien Kulturhistorische Perspektiven auf das Verhältnis von Medialität und Ruralität im 20. Jahrhundert

    Der Band thematisiert die oftmals unterschätzte Geschichte der Landmedien im 20. Jahrhundert in verschiedenen europäischen Kontexten.

  • Ferdinand Opll, Martin Scheutz: Fernweh und Stadt Tourismus als städtisches Phänomen

    Der vorliegende Band bietet einen Überblick über das Reisen als kulturelles Phänomen und dessen Entwicklung und Auswirkung auf Mensch und Gesellschaft.