schulheft 1/22 – 185

Eveline Christof, Julia Köhler

schulheft 1/22 – 185

Schule.Macht.Angst. Denk- und Möglichkeitsräume tabuisierter Zusammenhänge in Schule und Hochschule

19,60 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-6230-0
  • 186 Seiten,

Die Tabus Angst und Macht thematisiert

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Die Tabus Angst und Macht thematisiert

Macht und Angst sind wirkmächtige Begriffe, die die Funktion von Schule als Disziplinar- und Kontrollinstitution innerhalb unserer Gesellschaft unterstützen und perpetuieren.
Im vorliegenden schulheft werden die oftmals tabuisierten Themen Angst und Macht in Bezug auf schulische und hochschulische Kontexte analysiert. Dabei werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln sowohl theoretische Erklärungsmodelle als auch Machtpraktiken im Feld Schule bzw. Hochschule beleuchtet. Ein besonderer Fokus dieses schulhefts liegt auf künstlerischen Zugängen, mit deren Hilfe diese Emotionen in der Schule und Hochschule reflektiert und somit bearbeitet werden können.

Eveline Christof, Julia Köhler
schulheft 1/22 – 185
Schule.Macht.Angst. Denk- und Möglichkeitsräume tabuisierter Zusammenhänge in Schule und Hochschule

Eveline Christof, Univ.-Prof. Mag. Dr., Professur für Bildungswissenschaften an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Arbeitsbereiche: Professionalisierungsforschung, Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik, Lernen und Lehren, ästhetische Bildungsprozesse, Bildung und Macht. Kontakt: [email protected]

Julia Köhler, Mag. Dr., Senior Lecturer am Zentrum für Lehrer/innenbildung, Universität Wien; Lektorin an der Akademie der bildenden Künste, Wien; Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Theaterpädagogik, Kulturelle Bildung. Kontakt: [email protected]