schulheft 4/18 – 172

schulheft 4/18 – 172

Musikerziehung = musikalische Bildung? Zum Stellenwert von Musik in der Schule

17,00*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-5695-8
  • 160 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Ausgehend von Überlegungen zum Stellenwert der künstlerischen Fächer in der Schule, wird in dieser Ausgabe des schulhefts zum einen explizit auf die Vermittlung von Musik aufmerksam gemacht, zum anderen werden die verschiedensten Wege innerhalb der LehrerInnenbildung und des Berufseinstiegs beleuchtet. Von allgemeinen Gedanken zur Kulturellen Bildung über die Frage der Vermittlung von Musik in der Schule bis hin zu verschiedenen Facetten der LehrerInnenbildung wird auf die Relevanz von Musikerziehung hingewiesen.


AUS DEM INHALT


Julia Köhler
Kulturelle Bildung als pädagogische Aufgabe von Schule



Jürgen Oelkers
Gehört Musik in die Schule der Zukunft?



Axel Petri-Preis
„Die Schule kann das nicht alleine stemmen.“
Subjektive Theorien einer Musikerin zu ihrem Handeln im schulischen Kontext



Viktoria Laimbauer
Jedes Kind hat eine Stimme
Gespräch mit einem Superar-Chorleiter aus Wien



Isolde Malmberg
Musikpädagogischen Eigensinn entwickeln helfen
Zum Empowerment der MentorInnen an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und Zusammenhänge mit der Betreuungsarbeit



Christoph Milleschitz, Christian Winkler
Als TaucherIn in der Wüste?
Was junge MusiklehrerInnen wirklich brauchen!



Leonore Donat
Musikunterricht in der Volksschule als Grundlage für die weitere musikalische Bildung von Kindern und Jugendlichen. Utopie oder Wirklichkeit?



Wilfried Aigner, Michael Huber, Brigitte Lion
Quereinstiegsstudium Lehramt Musikerziehung – eine besondere Herausforderung für eine spezielle Zielgruppe



Wilfried Aigner
Perspektiven der Musiklehrendenbildung in Zeiten des Wandels
Musikpädagogik angesichts der aktuellen Entwicklungen Heterogenität, Digitalisierung und Reform der Lehrendenbildung



Eveline Christof
Musikerziehung oder musikalische Bildung?
Berufsbezogene Überzeugungen (angehender) Musiklehrerinnen und Musiklehrer zu ihrem Selbstbild zwischen Pädagogik und Kunst



Reinhard Blum & Christian Kraler
Zur Bedeutung der Klavierpraxis für den modernen Musikunterricht.


schulheft 4/18 – 172
Musikerziehung = musikalische Bildung? Zum Stellenwert von Musik in der Schule