MONTFORT 1/2015

MONTFORT

MONTFORT 1/2015

  • Reihe: MONTFORT

  • Band: 1/2015

22,00 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-5447-3
  • 164 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
Artikelnummer: 5447 Kategorien: ,

Die vom Vorarlberger Landesarchiv redaktionell betreute Zeitschrift „Montfort“ bietet als regionalhistorisches Publikationsforum Beiträge und Studien zur Vorarlberger Landesgeschichte aus allen Epochen. Sie wendet sich sowohl an das Fachpublikum wie an interessierte Laien.
Der erste Band des 67. Jahrgangs ist als offenes Themenheft mit breitem zeitlichem und thematischem Rahmen gestaltet. Er enthält Arbeiten zu Feldkirch im Zeitalter des Humanismus sowie zu Reformation und Gegenreformation in Vorarlberg; anhand von Tagebüchern wird das Schicksal der 1809 nach Belgien gebrachten Vorarlberger Geiseln nachgezeichnet, außerdem der Fall einer Hinrichtung von Zwangsarbeitern im Montafon im Jahr 1942 analysiert. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der Ehemals Reichsstädtischen Bibliothek in Lindau, mit dem Bergweg über die Lorena als einer der alten Hauptpforten des Bregenzerwalds, einem Unfall beim Fronleichnamsschießen von 1840, mit der Chronik des Hohenemser Pfarrers Josef Benedikt Waibl aus dem 18. Jahrhundert, mit der Geschichte der Vanovagasse und des Jordangutes in Bludesch sowie mit der Einführung eines Archivinformationssystems im Vorarlberger Landesarchiv. Ein Nachruf auf Karl Heinz Burmeister, den langjährigen Schriftleiter der Montfort, und die Laudatio für Meinrad Pichler, den Träger des Wissenschaftspreises 2014 des Landes Vorarlberg, leiten den Band ein.


Aus dem Inhalt:

Alois Niederstätter:
Prof. DDr. Karl Heinz Burmeister zum Gedenken
Alois Niederstätter: Laudatio für Meinrad Pichler zur Verleihung des Wissenschaftspreises des Landes Vorarlberg 2014
Karl Heinz Burmeister: Feldkirch und der Humanismus zur Zeit von Georg Joachim Rheticus
Gergely Csukás: Vorarlberg im Zeitalter der Reformation, Gegenreformation und der Katholischen Reform. Ein kirchengeschichtlicher Überblick
Werner Dobras: Die Ehemals Reichsstädtische Bibliothek Lindaus wurde 475 Jahre alt
Rita Maria Neyer: „Odr abr was sonsten zu notieren vorfallet …“ Ein Zeitzeugnis zur Hohenemser Geschichte (1722–1779)
Manfred Tschaikner: Die 1809/10 in Bouillon internierten Geiseln aus Vorarlberg einschließlich des oberen Allgäus
Sabine Sutterlütti: Ein Fronleichnamsunfall in Fußach
Alfons Dür: Über die verfahrenslose Hinrichtung von Zwangsarbeitern aus dem Montafon durch die Staatspolizei
Helmut Tiefenthaler: Bedeutungswandel des Bergwegs über die Lorena
Anita Drexel und Stefan Locher: Die Geschichte der Vanovagasse und des Jordangutes in Bludesch
Markus Schmidgall: Zur Einführung eines neuen Archivinformationssystems im Vorarlberger Landesarchiv

MONTFORT
MONTFORT 1/2015
  •  
  • Reihe: MONTFORT
  • Band: 1/2015
  •  
  • 22,00 *
  • ISBN 978-3-7065-5447-3
  • 164 Seiten,
  • Erscheinungstermin: 27.05.2015
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)