zeitgeschichte 4/15

zeitgeschichte 4/15

Sport im Kalten Krieg

17,80*

  • lieferbar
  • 64 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
Artikelnummer: 5444 Kategorien: , ,

Die Geschichte von Körperkultur und Sport war lange Zeit eine No-Go-Area für die etablierte Geschichtsforschung. Zu wenig seriös, zu narrativ, zu wenig „Geschichte machend“ erschien vielen Generationen von historisch Arbeitenden die Sportgeschichte. Die Beiträge dieses Heftes zeigen auf, wie wissenschaftlich und professionell diese Teildisziplin der Historiographie arbeitet. Es dokumentiert neue und aktuelle Studien zur Geschichte von Sport und Kaltem Krieg mit Österreich-Bezug.


Aus dem Inhalt:


Maximilian Graf/Agnes Meisinger/Wolfgang Weber
Sport(zeit)geschichte



Maximilian Graf
(Kalter) Krieg am Bergisel. Skispringen im Spannungsfeld von Politik, Sport und Nation: Österreich und die DDR als Fallbeispiele



Agnes Meisinger
Der Olympiaboykott 1980. Eine vergleichende Analyse der Boykottdebatten in (West-)Europa



Martin Tschiggerl
Parteiische Neutralität. Österreichische Sportberichterstattung im Kalten Krieg


zeitgeschichte 4/15
Sport im Kalten Krieg