zeitgeschichte 5/13

zeitgeschichte 5/13

Policies on Romani communities: Images, Structures and Interdependences in Contemporary European Societies
  • Reihe: Zeitgeschichte

  • Band: 5/13

16,50 *

  • lieferbar
  • 64 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
Artikelnummer: 5269 Kategorien: ,

Zählebige kulturelle Stereotype und immer neu verhandelte Vorurteile kennzeichnen gegenwärtig öffentlich-mediale Repräsentationen von Romani communities. Lange Zeit blieb diese Thematik auch in wissenschaftlichen Auseinandersetzungen ausgeblendet, erst in jüngerer Zeit werden diese Zugangsweisen zunehmend aufgebrochen und jene kulturellen Kategorien, die den Analysen häufig implizit zugrunde liegen, kritisch reflektiert und offen gelegt.


Das vorliegende Themenheft versammelt Beiträge, die sich explizit mit den Wechselwirkungen historisch verankerter und aktueller kultureller Imaginationen über Roma/Romnija (hier im Sinne eines Dachbegriffs verschiedener communities) einerseits sowie deren Effekte auf konkrete europäischen Politiken andererseits befassen. Ins Blickfeld rücken dabei (sozial-)politische Konzepte sowohl auf Ebene von Regierungsorganisationen (Vereinte Nationen, Europäische Union, staatlich) als auch von Non-governmental Organisations (NGOs). Angestoßen wird eine kritische Reflexion über jene impliziten wie expliziten kulturellen Deutungsmuster und Machtverhältnisse, die politischen Sprech- und Schreibweisen über Roma/Romnija häufig zugrunde liegen und oftmals rassifizierte, vergeschlechtlichte und soziale Diskriminierungsmuster verlängern.


Inhalt:


Heidrun Zettelbauer: Editorial


Johanna Lindner: Orientalisation of Roma communities. Forms of Representation and Categorisation of Roma Communities in International Governmental Institutions


Giovanni Picker: Sedentarisation and “the right to nomadism”. The urban and regional fabric of nomad camps in Italy (1967–1995)


Stefan Benedik/Barbara Tiefenbacher/Heidrun Zettelbauer: Context and effects of development projects responding to transnational migrations of Romani women and men in present Central Europe


Rezensionen


Florian Wenninger/Lucile Dreidemy (Hg.), Das Dollfuß/Schuschnigg-Regime 1933–1938. Vermessung eines Forschungsfelds (Ina Markova)
Ernst Hanisch, Der große Illusionist Otto Bauer (1881–1938) (Ernst Wangermann)
Valentine Lomellini, Les relations dangereuses. French Socialists, Communists and the Human Rights Issue in the Soviet Bloc (Maximilian Graf)


zeitgeschichte 5/13
Policies on Romani communities: Images, Structures and Interdependences in Contemporary European Societies
  •  
  • Reihe: Zeitgeschichte
  • Band: 5/13
  •  
  • 16,50 *
  • 64 Seiten,
  • Erscheinungstermin: 25.11.2013
  • lieferbar
  •