Deutschsprachige Literaturmagazine im Internet

Renate Giacomuzzi

Deutschsprachige Literaturmagazine im Internet

Ein Handbuch

32,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-5132-8
  • 298 Seiten, kartoniert
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Zur Erforschung und Archivierung von digitalen Literaturmagazinen – mit umfassender Dokumentation von Metadaten und Profilen einer repräsentativen Auswahl von Magazinen, die seit Mitte der 1990er-Jahre im Internet erschienen sind.

Dem Internet haftet bis heute der Ruf der massenhaften Verbreitung von laienhaft erstellten Gratisinhalten an. Tatsächlich war das Internet jedoch von Anfang an ein Medium, das von Professionellen wie von Laien, d. h. von KünstlerInnen, AutorInnen, Kulturschaffenden, WissenschaftlerInnen und LiteraturliebhaberInnen als Publikationsort und Experimentierfeld für neue Formen der Produktion, Rezeption und Distribution von Literatur genutzt wurde. Was wurde wann, wo und in welcher Form und Qualität bislang im Internet publiziert? Diesen Fragen geht dieser Band nach, der dem bislang noch wenig erforschten Bereich der Literaturvermittlung im Internet gewidmet ist. Die hier präsentierten Ergebnisse wurden im Rahmen eines vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) geförderten Projekts am Innsbrucker Zeitungsarchiv (IZA) der Universität Innsbruck erarbeitet, das die Dokumentation und Archivierung von digitalen Literaturmagazinen zum Ziel hatte. Der vorliegende Band dokumentiert die Vorgangsweise des Projekts und bietet damit eine transparente Grundlage für ähnliche Archivierungsprojekte.


Neben wissenschaftlichen Teilanalysen zu Form, Entwicklung und inhaltlichen Merkmalen digitaler Literaturprojekte im Vergleich zu den traditionellen Printformen dient der Band als Handbuch, das grundlegende Informationen zu einer repräsentativen Auswahl von Literaturmagazinen im deutschsprachigen Internet bietet.

Renate Giacomuzzi
Deutschsprachige Literaturmagazine im Internet
Ein Handbuch
  •  
  • Reihe: Angewandte Literaturwissenschaft
    Alle Titel der Reihe
  • Band: 16
  •  
  • 32,90*
  • ISBN 978-3-7065-5132-8
  • 298 Seiten, kartoniert
  • Erscheinungstermin: 19.04.2012
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Die Autorin
Renate Giacomuzzi (geboren 1958), Mitarbeiterin des IZA (Innsbrucker Zeitungsarchiv) und hauptverantwortliche Mitarbeiterin des FWF-Projekts DILIMAG (Digitale Literaturmagazine). 1977 bis 1984 Studium der Komparatistik/Slawistik/Germanistik in Innsbruck. 1984 Promotion. 1986 bis 2005 Visiting, Assistant und Associated Professor an der Tokio University of Foreign Studies, der Hitotsubashi University und der Nihon University in Tokio. Veröffentlichungen zu: Imagologie, Rezeptionsforschung, Literatur und Neue Medien.