Freimaurerische Kunst – Kunst der Freimaurerei

Helmut Reinalter

Freimaurerische Kunst – Kunst der Freimaurerei

  • Reihe: Quellen und Darstellungen zur europäischen Freimaurerei

  • Band: 5

24,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-4115-2
  • 152 Seiten,

Die Beiträge renommierter WissenschafterInnen in diesem Band zeigen aus interdisziplinären Perspektiven den freimaurerischen Einfluss auf das europäische Kultur- und Geistesleben auf.

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
  • Auch als Ebook erhältlich
Artikelnummer: 4115 Kategorien: , ,

Die Bedeutung der Freimaurerei für die kulturelle Entwicklung ist heute unbestritten. Freimaurer waren praktisch auf allen kulturellen Gebieten tätig und leisteten so einen wichtigen Beitrag für die europäische Kultur. Zahlreiche Künstler aus allen Schaffensgebieten waren Freimaurer, bedeutend auch die zahlreichen wissenschaftlichen Initiativen von Freimaurern in Gelehrtengesellschaften, Akademien und Universitäten.
Über den engeren Kunstbegriff hinaus bedeutet Kultur aus freimaurerischer Perspektive auch die Entfaltung jener menschlichen Fähigkeiten, die als „Veredelung und Vervollkommnung der menschlichen Persönlichkeit“ umschrieben werden. Die kulturelle Bedeutung der Freimaurerei lag und liegt auch heute im Bestreben, möglichst alle Glaubensbekenntnisse und die verschiedenen gesellschaftspolitischen Auffassungen in toleranter Form zu vereinigen. Die Beiträge renommierter WissenschafterInnen in diesem Band zeigen aus interdisziplinären Perspektiven den freimaurerischen Einfluss auf das europäische Geistesleben auf.


Mit Beiträgen von Kurt Drexel, Karlheinz Gerlach, Roland Martin Hanke, Kristiane Hasselmann, Michael Niedermeier, Helmut Reinalter, Ursula Schaumburg-Terner und Peter Volk.


Der Herausgeber:


ao. Univ.-Prof. Dr. Helmut Reinalter
geb. 1943, Studium der Geschichte und Philosophie an der Universität Innsbruck, Dr. phil. 1971, Habilitation aus Geschichte der Neuzeit 1978, Forschungsaufenthalte in Frankreich, England, Italien, Deutschland, Tschechien, Russland und Polen, Gastprofessor in Aix-en-Provence, Salzburg und Luxemburg, Univ.-Prof. an der Universität Innsbruck seit 1981, Leiter der Internationalen Forschungsstelle „Demokratische Bewegungen in Mitteleuropa 1770-1850“ an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, Vorsitzender des Senatsarbeitskreises „Wissenschaft und Verantwortlichkeit“. Mitglied der „Commission Internationale d’Histoire de la Révolution francaise“ an der Sorbonne in Paris, des Akademischen Rates der Humboldt-Gesellschaft sowie der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste.

Helmut Reinalter
Freimaurerische Kunst – Kunst der Freimaurerei
  •  
  • Reihe: Quellen und Darstellungen zur europäischen Freimaurerei
  • Band: 5
  •  
  • 24,90*
  • ISBN 978-3-7065-4115-2
  • 152 Seiten,
  • Erscheinungstermin: 21.09.2005
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)