Worte haben ein Bild gemalt

Hans Salcher

Worte haben ein Bild gemalt

Bilder und Texte. Sonderausgabe mit beigelegtem Originalkunstwerk

    70,00*

    • kein Nachdruck
    • ISBN 978-3-7082-3216-4
    • 40 Seiten,

    Nicht vorrätig

    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    Artikelnummer: 3216 Kategorien: ,

    Hans Salcher ist ein Maler und Poet der einfachen Dinge, ein Philosoph des Kleinen und Unscheinbaren. Zwischen den groben, geraden Strichen, in denen er seine Texte und Bilder zeichnet, schimmern ein ironischer und scharfsinniger Geist, kindliche Weisheit und Sensibilität, der genaue Blick und die Sprachkraft eines Dichters hervor.
    Zum fünfzigsten Geburtstag des Autors erscheint eine Auswahl seiner Bilder und poetischen Notizen in einer bibliophilen Edition, in einer Auflage von 500 Exemplaren nummeriert und signiert. Dieser Sonderausgabe des Werks, die auf 50 Exemplare limitiert ist, ist darüber hinaus ein Originalkunstwerk des Malers Hans Salcher beigelegt.
    Christoph Zanon, einer der wichtigen Tiroler Autoren der Gegenwartsliteratur, sagte über Hans Salcher: „In allem, was er schrieb, erkannte ich den wachen Verstand des Kindes und die Resignation des Erwachsenen. Wie liebevoll kann ein Mensch zur Welt sein und wie besonnen in der Einsamkeit. Wie unerbittlich hat ihn der Schmerz gemacht. Wie hellhörig die Abwendung von der Welt.“

    Hans Salcher
    Worte haben ein Bild gemalt
    Bilder und Texte. Sonderausgabe mit beigelegtem Originalkunstwerk
    •  
    •  
    • 70,00*
    • ISBN 978-3-7082-3216-4
    • 40 Seiten,
    • Erscheinungstermin: 01.10.2006
    • kein Nachdruck
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)