Aufklärung, Humanität und Toleranz

Helmut Reinalter

Aufklärung, Humanität und Toleranz

Die Geschichte der österreichischen Freimaurerei im 18. Jahrhundert

59,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-1508-5
  • 384 Seiten, kartoniert

Helmut Reinalter beschreibt in diesem auf langjährigen Forschungsarbeiten basierenden Standardwerk die Wurzeln der Freimaurerei in Österreich und das Verhältnis von Freimaurerei, Aufklärungsbewegung und Gesellschaft im 18. Jahrhundert.

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Helmut Reinalter beschreibt in diesem auf langjährigen Forschungsarbeiten basierenden Standardwerk die Wurzeln der Freimaurerei in Österreich und das Verhältnis von Freimaurerei, Aufklärungsbewegung und Gesellschaft im 18. Jahrhundert.

Dieser Band ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeiten im Auftrag der Großloge von Österreich. Der Autor stützt sich strukturgeschichtlich auf die Erklärung komplexer Zusammenhänge, wie z. B. das Verhältnis von Freimaurerei, Aufklärungsbewegung und Gesellschaft. Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen nach einer Einleitung, in der auf freimaurerische Ziele im 18. Jahrhundert und auf Forschungsperspektiven eingegangen wird, mehrere Kapitel, wie die Wurzeln und Anfänge der Freimaurerei in Österreich, die Aufklärung im 18. Jahrhundert, die Große Landesloge, das Freimaurerpatent und die Broschürenflut, Aufklärung und Gegenaufklärung, die Entwicklung der Freimaurerei während der Französischen Revolution, der Konservativismus und die Verschwörungstheorien sowie in exemplarischer Auswahl auch Biografien bedeutender österreichischer Freimaurer. In den historischen Abschnitten des Buches spielt die politische Geschichte, die Gesellschafts- und Ideengeschichte des 18. Jahrhunderts, vor deren Hintergrund sich die Freimaurerei entwickelte, eine wichtige Rolle. Mit dieser Publikation wird eine große Lücke in der bisherigen freimaurerischen Forschung geschlossen.

Helmut Reinalter
Aufklärung, Humanität und Toleranz
Die Geschichte der österreichischen Freimaurerei im 18. Jahrhundert
  •  
  • Reihe: Quellen und Darstellungen zur europäischen Freimaurerei
    Alle Titel der Reihe
  • Band: 18
  •  
  • 59,90*
  • ISBN 978-3-7065-1508-5
  • 384 Seiten, kartoniert
  • Erscheinungstermin: 15.12.2016
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Helmut Reinalter, Dr. Dr. h.c., war von 1981 bis 2009 Professor für Geschichte der Neuzeit und Politische Philosophie und leitet heute das Institut für Ideengeschichte in Innsbruck. Er ist Dekan der Philosophischen Klasse der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Mitglied des Club of Rome.