Zeitschriften: journal für schulentwicklung

1 3 4 5 6 7 9

  • journal für schulentwicklung 1/2007 Leadership

    Ein Wandel bestimmt die Diskussion des Systems „Bildung“. 5 Jahre nach PISA wird die Debatte um die Wege zur Steigerung der Leistungsfähigkeit leidenschaftlich geführt. Schulen erhalten Verantwortung und Spielraum. Dabei werden sie an ihren Ergebnissen gemessen. Die Schulaufsicht konzentriert sich auf ihre... Mehr

  • journal für schulentwicklung 3/2006 Professionelle Lerngemeinschaften

    Dass Lehrerinnen und Lehrer zusammen und voneinander lernen, ist trivial und Praxis. Zumindest soweit man das als naturwüchsig, eher zufällig und als Geschenk annimmt. Erfahrungen in Schulteams, die bereits darüber hinaus gegangen sind, zeigen: Da liegt noch viel Potenzial drinnen, das kann... Mehr

  • journal für schulentwicklung 4/2005 Innovationsprozesse in der Schule

    Leistungs- und Qualitätsfragen von Schule können nur dann fachlich bearbeitet werden, wenn die Wege und Methoden bekannt sind, über die schulische Innovationen erreicht werden. Das gilt selbstverständlich auch für Lernleistungen, die sich nicht automatisch dadurch steigern, dass man ihre Steigerung fordert oder... Mehr

  • jouranl für schulentwicklung 1/2006 Next Practice. Jubiläumsheft zu 10 Jahre s.e

    Im 10. Jahr des Bestehens des journal für schulentwicklung hält sich das Herausgeberteam nicht mit sentimentalen Rückblicken auf. Im Bewusstsein der Initiativrolle, die das "journal" von Beginn an gespielt hat, versuchen wir auch weiterhin Trends zu setzen.

  • journal für schulentwicklung 3/2005 Paradoxien der Schulentwicklung

    Genügt es, über Schulprogramme, Leitbilder, Schulprofile, Selbst- und Fremdevaluationen die Schulen auszurichten oder muss der Wandel tiefer gehen? Wie gelingt es, die Prozesse des Lernens, der Begegnung und der Orientierung so zu gestalten, dass sie bei den Lernenden zu Selbst- und Weltbewusstsein... Mehr

  • journal für schulentwicklung 1/2005 Schulentwicklung in der Region

    Dieser Band zeigt Ansätze und Entwicklungen auf, wie sich über die Regionalisierung der „Blick über die Schule hinaus“ eröffnen kann. Kooperation und Netzwerkbildung im regionalen Kontext ermöglichen die Öffnung der Schulen ins soziale Umfeld, sichern Informationsaustausch zwischen Schulen und anderen pädagogischen Akteuren,... Mehr

  • journal für schulentwicklung 2/2003 Wirksamkeit von Schulentwicklung

    Was meinen wir, wenn wir sagen, dass etwas "wirksam" ist?

  • journal für schulentwicklung 3/2002 Schulprogramme: Praxis – Forschung – Implementation

    Schulprogramme sind mittlerweile in mehreren Ländern zu einem Instrument der Schulentwicklung geworden.

  • journal für schulentwicklung 2/2002 Mythen und Wirklichkeiten

    Heute werden immer mehr Schulen mit einem dichten Netz von Regelungs- und Dokumentationspflichten überzogen. Ausdruck eines seriösen Qualitätsmanagements oder Weg in die erstickende Sackgasse? Dazu Antworten in diesem Heft.

  • journal für schulentwicklung 4/2001 Anreize für Schulentwicklung

    Schulentwicklung ist eine reizvolle Aufgabe. Reize spielen eine große Rolle. Die Schule als Systemeinheit gestaltet ihre eigenen Bedingungen, Strukturen, Konzepte und Programme.

1 3 4 5 6 7 9