Themen: Kultur- und Sozialwissenschaften

  • Martin Haselwanter, Elisabeth Hussl, Horst Schreiber: Im Labyrinth der Zuversicht Gaismair-Jahrbuch 2020

    Das Gaismair-Jahrbuch ist ein Diskussionsforum für aktuelle Themen.

  • Johann Bacher, Waltraud Kannonier-Finster, Meinrad Ziegler: Marie Jahoda: Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays Zwei Bände im Schuber

    Jenseits von Marienthal: Ausgewählte Werke Marie Jahodas in einer exklusiven Schuber-Edition.

  • Wolfgang Amann, Christian Struber: Österreichisches Wohnhandbuch 2019

    Die Kernthemen der wohnungspolitischen Diskussion in Österreich und alle relevanten Daten in verständlicher Form.

  • Johann Holzner, Lenka Schindlerová, Anton Unterkircher: Die verlorenen Seelen von Malcesine Adolf Pichler (1819–1900)

    Zum 200. Geburtstag des Tiroler Universalgelehrten: ein neuer Blick auf das Werk Adolf Pichlers.

  • Timo Heimerdinger, Andrea Leonardi, Evelyn Reso: Hotelpersonal / Il personale alberghiero Lebens- und Arbeitsalltag im Dienste des Tourismus / Vita quotidiana e lavoro nel settore turistico

    Das Feld der „Arbeitswelt Hotel“ ist in der Forschung noch nicht flächendeckend erschlossen. Dieser Band stellt einen Versuch dar, das Gelände zu vermessen und exemplarisch zu begehen. 20 kulturwissenschaftlich argumentierende Beiträge verschiedener Disziplinen thematisieren Selbst-und Fremdbilder, private und öffentliche Perspektiven, die mediale... Mehr

  • Ferdinand Karlhofer, Günther Pallaver: Politik in Tirol – Jahrbuch 2019

    Das Tiroler Wahljahr 2018 und die Verschiebungen der Parteienlandschaft im Fokus.

  • Monika Dachs-Nickel, Andreas Gamerith, Stift Altenburg: Die Sammlung Arnold in Stift Altenburg

    Ein umfangreicher und kunstvoll gestalteter Bestandskatalog zur Sammlung Arnold in Stift Altenburg: 215 Gemälde und Skulpturen von namhaften Barockmalern.

  • Frank Wiggermann: Die Arena von Pola Eine kleine Kulturgeschichte des Amphitheaters von Istrien

    Das Amphitheater von Pola: Schauplatz für fiktive und reale Geschichte einer Stadt und Kultur