Karl Lubomirski, Annette Steinsiek

Karl Lubomirski – Träumer, Dichter, Realist

Eine Auswahl aus Lyrik und Prosa

Karl Lubomirskis Gedichte spiegeln Zärtlichkeit für das Universum in allen seinen Ausprägungen. Steine und Gebirge blicken auf lange Wege zurück und voraus, und Kunstwerke und Relikte zeugen von Menschen und ihrem Tun in der Geschichte. Die Menschen sind nur Teil, aber wirkmächtiger und oft destruktiver Teil des Ganzen – Verzweiflung und Appell werden geäußert oder klingen in den Gedichten mit.
Dieses Lubomirski-Lesebuch versammelt Gedichte aus allen Bänden vom ersten 1973 bis zum jüngsten 2019. Die zum Teil unveröffentlichten Prosatexte aus dem Vorlass reichen von humorvollen autobiographischen Schilderungen von Begegnungen und Reisen zu kenntnisreichen und mahnenden Essays. Antworten auf die Frage, was Dichtung sein kann und soll, bringen uns den Menschen und Autor persönlich näher.

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7065-5984-3

  • Umfang: 316 Seiten, kartoniert

  • Reihe: Edition Brenner-Forum

  • Band: 15

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 29,90

Termine

24.01.2020 18:00
Ort: Saal Olympia, Sport- und Kongresszentrum, Seefeld in Tirol
Einladung zur Buchpräsentation „Seefeld in Tirol in der NS-Zeit“

24.01.2020 19:30
Ort: Konferenzsaal, Stadtarchiv Bozen, Lauben 30, 39100 Bozen
Einladung zur Buchpräsentation „Die Besetzung der Vergangenheit“

30.01.2020 20:00
Ort: Stadtbibliothek Meran, Rennweg 1, Meran
Einladung zur Diskussion „(Jüdische) Sicht auf ein anderes Meran“

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu