Das Projekt Sozialdemokratie

Das Projekt Sozialdemokratie

Gescheitert? Überholt? Zukunftsweisend?

    24,90*

    • lieferbar
    • ISBN 978-3-7065-5588-3
    • 312 Seiten, kartoniert

    Thomas Nowotny liefert ein fundiertes und flammendes Plädoyer für die Sozialdemokratie, indem er auf aktuelle Probleme eingeht und ungenütztes Potenzial betont.

    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
    Artikelnummer: 5588 Kategorien: ,

    Thomas Nowotny liefert ein fundiertes und flammendes Plädoyer für die Sozialdemokratie.

    Die europäische Sozialdemokratie war einst von der aufsteigenden Arbeiterklasse nach oben getragen worden, Anfang der 1970er Jahre stand sie am Gipfel politischer Macht. Seither haben aber andere Leitvorstellungen und Ziele jene der Sozialdemokratie verdrängt, wodurch deren Einfluss sukzessive geschmälert wurde. Die Versuche der sozialdemokratischen Parteien, sich dem neuen, von Individualismus, Egoismus, Entsolidarisierung und Gewinnstreben geprägten Zeitgeist anzupassen, haben deren Niedergang sogar noch beschleunigt. Verstrickt in politische Taktik haben sie viel von ihrem einstigen Gestaltungsanspruch verloren.


    Wie Thomas Nowotny anhand vielfacher Beispiele darlegt, wäre es aber gerade die praktische Anwendung sozialdemokratischer Werte und Zielvorstellungen, mit der sich Krisen wie wachsende Arbeitslosigkeit, zunehmende Ungleichheit und andere Probleme der heutigen Zeit eindämmen ließen. Das Buch versteht sich damit als Beitrag zur laufenden Diskussion um ein zeitgemäßes Programm der Sozialdemokratie und liefert verschiedenste Ansätze, wie die Sozialdemokratie zu neuer Stärke finden kann und muss.


    Das Projekt Sozialdemokratie
    Gescheitert? Überholt? Zukunftsweisend?
    •  
    •  
    • 24,90*
    • ISBN 978-3-7065-5588-3
    • 312 Seiten, kartoniert
    • Erscheinungstermin: 15.11.2016
    • lieferbar
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)
    "Nowotnys Buch ist eines, das alle, die über das anstehende neue rote Parteiprogramm nachdenken, in der Hand gehabt haben sollten." Falter, Barbaba Tóth