An der Seite des Lernens

Siegfried Baur, Hans Karl Peterlini

An der Seite des Lernens

Erfahrungsprotokolle aus dem Unterricht an Südtiroler Schulen – ein Forschungsbericht

29,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-5579-1
  • 224 Seiten, kartoniert

Band 2 der Reihe „erfahrungsorientierte Bildungsforschung“ ist ein praxisorientiertes Lesebuch mit wissenschaftlichem Anspruch, das sich dem „lernseitigen“ Aspekt von Lernen widmet.

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Band 2 der Reihe „erfahrungsorientierte Bildungsforschung“ ist ein praxisorientiertes Lesebuch mit wissenschaftlichem Anspruch, das sich dem „lernseitigen“ Aspekt von Lernen widmet.

Wie kann es gelingen, dass SchülerInnen verschiedenen Alters, sozialer Herkunft oder Leistungsstandards gemeinsam unterrichtet werden? Dieser Frage widmete sich das Forschungsprojekt „Personale Prozesse der Bildung in heterogenen Lerngruppen“, das in Zusammenarbeit mit und als Weiterführung der Innsbrucker „Vignettenforschung“ durchgeführt wurde und dessen Ergebnisse in der vorliegenden Publikation präsentiert werden.
An 15 Südtiroler Mittelschulen konzentrierten sich die ForscherInnen auf den „lernseitigen“ Aspekt des Lernens und sammelten Erfahrungen, welche dann in Vignetten verdichtet wurden. Ergebnis ist ein Lesebuch mit wissenschaftlichem Anspruch, das sich als Beitrag zur Grundlagenforschung mit starkem Praxisbezug gleichermaßen an die Wissenschaftsgemeinschaft der Lern- und Bildungsforschung wie an die Südtiroler Schulwelt richtet. Die Vignetten aus dem Unterrichtsgeschehen sollen darüber hinaus der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften dienen.


In der Reihe Erfahrungsorientierte Bildungsforschung sind bisher erschienen:


BAND 1:
Hans Karl Peterlini
Lernen und Macht
Prozesse der Bildung zwischen Autonomie und Abhängigkeit
360 Seiten
EUR 34,90
ISBN: 978-3-7065-5486-2


BAND 2:
Siegfried Baur, Hans Karl Peterlini (Hg.)
An der Seite des Lernens
Erfahrungsprotokolle aus dem Unterricht an Südtiroler Schulen – ein Forschungsbericht
224 Seiten
EUR 29,90
ISBN: 978-3-7065-5579-1


BAND 3:
Markus Ammann, Tanja Westfall-Greiter, Michael Schratz (Hg.)
Erfahrungen deuten – Deutungen erfahren
Vignettes and Anecdotes as Research, Evaluation and Mentoring Tool
198 Seiten
EUR 29,90
ISBN: 978-3-7065-5504-3


BAND 4:
Johanna F. Schwarz
Zuschreibung als wirkmächtiges Phänomen in der Schule
332 Seiten
EUR 34,90
ISBN: 978-3-7065-5492-3

Siegfried Baur, Hans Karl Peterlini
An der Seite des Lernens
Erfahrungsprotokolle aus dem Unterricht an Südtiroler Schulen – ein Forschungsbericht
  •  
  • Reihe: Erfahrungsorientierte Bildungsforschung
    Alle Titel der Reihe
  • Band: 2
  •  
  • 29,90*
  • ISBN 978-3-7065-5579-1
  • 224 Seiten, kartoniert
  • Erscheinungstermin: 04.11.2016
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)