Signaturen des Glaubens

Michael E. Sallinger

Signaturen des Glaubens

Ein Lesebuch

    29,90*

    • lieferbar
    • ISBN 978-3-7065-5293-6
    • 428 Seiten, kartoniert
    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
    Artikelnummer: 5293 Kategorien: ,

    Michael E. Sallinger setzt sich in diesem Band mit der Lebendigkeit und Kraft des Glaubens auseinander, er betrachtet, verortet, mahnt und erinnert an Weggefährten und Denker. Seine Texte sind Bericht und Reflexion und eine Einladung, in das Gespräch über den Sinn stiftenden Weg des Glaubens einzutreten.

    Dieses Lesebuch versammelt Aufsätze, Essais und Beiträge des Verfassers aus mehreren Jahren, die alle durch ein Band zusammengehalten werden und alle von einem Denk- und Erfahrungsweg herkommen, von dem Erfahrungsweg des Glaubens.


    Erfahrungen, vor allem geistliche und geistige Erfahrungen, sind nicht dazu da, dass man sie allein bei sich bewahrt, sondern sollen geteilt, genauer: mit-geteilt werden. Die Mitteilung ist die Einladung, in ein Gespräch einzutreten, ein Gespräch, das durch Worte, vor allem aber auch durch Gedanken geführt werden kann und in die Stille zurückführen soll, in der das Denken erst gedeihen kann.


    Die Mitteilung dieses Lesebuches ist zugleich eine Mitteilung aus der Erfahrung des Glaubens; notwendigerweise kann das nur eine persönliche Erfahrung sein, die, ohne ein Amt, ohne einen Auftrag und ohne Autorität nichts anderes versucht als einzuladen, sich auf den spannenden, erfahrungsreichen und Sinn stiftenden Weg des Glaubens einzulassen.


    Signaturen sind Zeichen; sie zeichnen den Gang einer Erfahrung nach, die sich aus dem Kreuz und aus der Auferstehung Christi bestimmt.


    Auch als E-Book erhältlich.

    Michael E. Sallinger
    Signaturen des Glaubens
    Ein Lesebuch
    •  
    •  
    • 29,90*
    • ISBN 978-3-7065-5293-6
    • 428 Seiten, kartoniert
    • Erscheinungstermin: 12.09.2013
    • lieferbar
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)

    Michael E. Sallinger, geboren 1965 im Mühlviertel, lebt seit 1983 in Innsbruck. Dort Studium der Rechtswissenschaften. Seit 1993 als Rechtsanwalt selbständig tätig. Schwerpunkte als Autor; neben Veröffentlichungen aus den beruflichen Fachbereichen vor allem Essay, Lyrik, kleine Prosa und Aphorismen sowie essayistische Arbeiten zur deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.