GABEK V. Werte in Organisationen und Gesellschaft

Paul Schober, Josef Zelger, Margit Raich

GABEK V. Werte in Organisationen und Gesellschaft

GABEK V. Values in Organizations and Society

41,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-5083-3
  • 400 Seiten, kartoniert
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
  • Auch als Ebook erhältlich

Soziale Identität und Dialog fördern, Ziele zeitsparender aushandeln, Veränderungen herbeiführen: neue methodische Anregungen zur Erforschung von Grundwerten und Zielen in Organisationen oder größeren Personengruppen mit konkreten Anwendungsbeispielen aus der Praxis.

GABEK® (Ganzheitliche Bewältigung von Komplexität) ist eine PC-unterstützte Methode zur Auswertung und Darstellung umgangssprachlicher Texte. Ausgehend von offenen Interviews oder anderen verbalen Daten werden Erfahrungen, Wissen, Einstellungen vieler Personen vernetzt, so dass eine koordinierte Zusammenarbeit unterstützt wird. GABEK® übersetzt Meinungen der Befragten in begriffliche Wissenssysteme. Entscheidungen können damit vorbereitet, Ziele präzisiert und Maßnahmen vorgeschlagen werden.


GABEK®-Projekten liegt die Überzeugung zugrunde, dass die Erfahrung und das Wissen möglichst vieler Betroffener in soziale und politische Entscheidungen einbezogen werden sollen.


Im vorliegenden Sammelband werden Projekte beschrieben, in denen Bewertungen der betroffenen Personen reflektiert werden. Dabei geht es um eine Einladung zum Dialog über Werthaltungen, Ziele und Entwicklungsmöglichkeiten einzelner Menschen, aber auch unterschiedlicher Organisationen.


Die Bedeutung eines solchen Dialoges hat dazu geführt, dass in der für GABEK® geschaffenen Software WinRelan® neue Tools zur Darstellung von Werten und Zielen entwickelt wurden, die den Vergleich und die Interpretation von Bewertungssystemen und eine Gewichtung von Werten und Zielen erlauben. Der GABEK® Band V stellt Anwendungen des Verfahrens zusammen, über die im VIII. Internationalen GABEK Symposium in Sterzing berichtet wurde.

Paul Schober, Josef Zelger, Margit Raich
GABEK V. Werte in Organisationen und Gesellschaft
GABEK V. Values in Organizations and Society

Die HerausgeberInnen:
Dr. Paul Schober, Geschäftsführer der Hafelekar Unternehmensberatung mit Sitz in Innsbruck. Studium der Betriebswirtschaft in Innsbruck, Teilstudien Publizistik, Romanistik, Politikwissenschaft in Salzburg. Vortrags-, Trainings- und Lehrtätigkeiten in Unternehmen, Erwachsenenbildungseinrichtungen, Universität und Fachhochschule. Berufliche Schwerpunkte bilden Organisations- und Personalentwicklung, Strategieberatung, Prozess- und Projektmanagement. Publikationen in den Bereichen Organisationsforschung, Lehrlingsausbildung, Entrepreneurship, Berufsberatung und Gender Mainstreaming.

Univ.-Prof. Dr. Josef Zelger, Professor für Philosophie an der Universität Innsbruck. Josef Zelger war 1967 Mitbegründer und Mitherausgeber der philosophischen Fachzeitschrift CONCEPTUS. Entwicklung von GABEK und der dazugehörigen Software WinRelan®, die 2002 von der European Knowledge Media Association in Schweden mit dem Prädikat „exceptional quality" ausgezeichnet wurde.

Dr.in Margit Raich, Ass.-Prof. am Institut für Management und Ökonomie im Gesundheitswesen an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik in Hall in Tirol. Sie beschäftigt sich im Rahmen ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit mit Strategischer Unternehmensführung, Leadership und Dienstleistungsmanagement. Ihre Forschungsschwerpunkte finden vor allem auf Gesundheitsbetriebe sowie Nonprofit Organisationen Anwendung. Im Rahmen ihrer Studien gilt ihr besonderes Interesse dem Einsatz von qualitativen Forschungsmethoden, insbesondere der qualitativen Textanalyse GABEK.