Die Gitarre in Österreich

Stefan Hackl

Die Gitarre in Österreich

Von Abate Costa bis Zykan

    34,90*

    • lieferbar
    • ISBN 978-3-7065-4980-6
    • 264 Seiten, kartoniert

    Das Buch behandelt die Geschichte der Gitarre in Österreich mit dem Schwerpunkt der klassischen Gitarre von der Blütezeit im 19.Jahrhundert bis zur Nachkriegszeit.

    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
    Artikelnummer: 4980 Kategorien: ,

    Die Geschichte der Gitarre in Österreich von der Blütezeit im 19. Jahrhundert bis zur Nachkriegszeit

    Gemessen an der Rolle der mediterranen und lateinamerikanischen Länder für die Entwicklung der klassischen Gitarre scheint jene Österreichs relativ unbedeutend. Bei näherer Betrachtung der Geschichte finden sich allerdings doch einige wesentliche Beiträge: von der Lautenmusik des 16.–18. Jahrhunderts (von Newsidler bis Losy), über
    die erste Blütezeit der sechssaitigen Gitarre im 19. Jahrhundert (von Diabelli bis Mertz) und die Renaissance des Gitarrenspiels im beginnenden 20. Jahrhundert (Götz und Ortner) bis zu den bedeutenden Persönlichkeiten der jüngeren Vergangenheit (Scheit, Walker).
    Schwerpunkt des Buches ist die Ära der klassischen Gitarre von ihrer ersten Hochblüte um 1800 bis zur Nachkriegszeit, von den Auftritten des Abate Costa bis zum Gitarristenbund um Otto Zykan.
    Nachdem die Aneignung des Repertoires historischer Zupfinstrumente gerade in Österreich eine wichtige Rolle spielte, wird auch die Geschichte der Laute, Barockgitarre und Mandora kurz dokumentiert. Ebenso werden die Randgebiete der klassischen Gitarre, wie z.B. ihre Verwendung in Volks- und Popularmusik, einbezogen.


    Dieser Titel ist auch als E-Book erhältlich!

    Stefan Hackl
    Die Gitarre in Österreich
    Von Abate Costa bis Zykan
    •  
    •  
    • 34,90*
    • ISBN 978-3-7065-4980-6
    • 264 Seiten, kartoniert
    • Erscheinungstermin: 09.06.2011
    • lieferbar
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)
    Dr. Stefan Hackl, geb. 1954, hauptberuflich Gitarrenlehrer am Tiroler Landeskonservatorium, Lehrbeauftragter an der Universität Mozarteum Salzburg/Standort Innsbruck, gehört als Autor zahlreicher Fachartikel und Notenausgaben bei bedeutenden internationalen Musikverlagen zu den wichtigsten Experten auf dem Gebiet der klassischen Gitarre.

    www.gitarre-archiv.at