Trainieren des Untrainierbaren?

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Trainieren des Untrainierbaren?

17,00*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-4889-2
  • 72 Seiten,

Wie kann die Lehrer/innenausbildung auf zentrale – routinisierbare, nicht-routinisierbare – Anforderungen im Lehrberuf vorbereiten? Diese Fragen werden im vorliegenden Heft aufgegriffen und kontrovers diskutiert.

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

In unserer Gesellschaft verbreitet sich zunehmend die Vorstellung, durch Training könne die Fähigkeit zur Bewältigung verschie¬denster Herausforderungen erworben werden. Lässt sich dies auch mit Bezug auf den Lehrberuf behaupten? Müssen Lehrkräfte vor allem so ausgebildet werden, dass sie im beruflichen Alltag routiniert handeln können? Oder aber stehen sie hauptsächlich vor Aufgaben, die sich einer Routinisierung entziehen, die das Training ja voraussetzt? Wie kann die Lehrer/innenausbildung auf zentrale – routinisierbare, nicht-routinisierbare – Anforderungen im Lehrberuf vorbereiten? Diese Fragen werden im vorliegenden Heft aufgegriffen und kontrovers diskutiert.

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung
Trainieren des Untrainierbaren?

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Alle Bücher von journal für lehrerinnen- und lehrerbildung