Osttirol

Wolfgang Stöhr

Osttirol

Naturjuwele südlich des Felbertauern

    32,00*

    • kein Nachdruck
    • ISBN 978-3-7065-4324-8
    • 284 Seiten, gebunden

    Ein wunderbarer Überblick zur Hochgebirgslandschaft der Hohen Tauern in Osttirol – von den Mineralschätzen bis zur Blütenpracht!

    Nicht vorrätig

    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    Artikelnummer: 4324 Kategorie:

    Der Schwerpunkt liegt auf den Gemeindegebieten von Prägraten, Virgen, Matrei in Osttirol und Kals – und damit im Bereich des Nationalpark Hohe Tauern Tirol.


    Neben fundierten und zugleich verständlichen Kapiteln zu Bergwelt, Kristallen, Fundstellen und Botanik steht der Mensch als Sammler und Landschaftspfleger im Mittelpunkt. Beiträge über das „ökologische Juwel“ der Isel und den Nationalpark runden den Band ab.


    Aus dem Inhalt:


    Walter Mair: Weitab – und dennoch allemal eine Entdeckung wert! Die schönsten Osttiroler Gipfel im Nationalpark Hohe Tauern
    Karl Krainer: Ein Blick ins Tauernfenster. Gesteine, Gebirgsbildung und Formung der Landschaft
    Wolfgang Stöhr: Wirklich nur Bergkristalle? Wesen und Kennzeichen alpiner Klüfte
    Dorothea Grolig: Der Amethystfund vom Wildenkogel
    Reinhard Dallinger/Wolfgang Stöhr: Überblick über die Mineralien der Venediger- und Glockner-Südregion
    Reinhard Dallinger: Beschreibung der wichtigsten Osttiroler Mineralarten
    Wolfgang Stöhr: Fundstellen in den Gemeinden Prägraten, Virgen, Matrei und Kals
    Wolfgang Stöhr: Knappen, Kristallsucher und kommerzielle Rohstoffverwerter
    Wolfgang Stöhr: ‘S isch eh ollas zan Tol aussi gongan! Eine Auswahl an öffentlichen und privaten Sammlungen mit Mineralien aus Osttirol
    Oliver Stöhr: Ackerrösen, Söven und Donnazattn – Pflanzenvielfalt am Südabfall von Großvenediger und Großglockner
    Klaus Michor: Die Isel – ein ökologisches Juwel
    Martin Kurzthaler: Der Nationalpark Hohe Tauern. Eine leidenschaftliche Geschichte


    Wolfgang Stöhr, OSTR Mag., ist pensionierter AHS-Lehrer (Geografie, Geschichte, Biologie) aus St. Johann am Walde und seit über 25 Jahren passionierter Osttirol-Kenner. Die Bandbreite seines Engagements reicht u.a. von Ausstellungen zur Thematik über Osttirol-Exkursionen bis hin zu mineralogischen Fachbeiträgen.


     

    Wolfgang Stöhr
    Osttirol
    Naturjuwele südlich des Felbertauern
    •  
    •  
    • 32,00*
    • ISBN 978-3-7065-4324-8
    • 284 Seiten, gebunden
    • Erscheinungstermin: 25.07.2006
    • kein Nachdruck
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)