Erfolgreiche Unterrichtsgestaltung

Hubert Teml, Helga Teml

Erfolgreiche Unterrichtsgestaltung

Wege zu einer persönlichen Didaktik

21,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-4302-6
  • 184 Seiten, kartoniert

Lernfördernde Haltungen leben – fundierte Planungen entwickeln – zentrale Unterrichtssituationen gestalten – übergreifende Bildungsziele umsetzen

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Lernfördernde Haltungen leben – Fundierte Planungen entwickeln – Zentrale Unterrichtssituationen gestalten – Übergreifende Bildungsziele umsetzen

Verständliche Informationen, erprobte Handlungsanregungen sowie weiterführende Reflexionsfragen konfrontieren die LeserInnen mit zentralen Themen der Unterrichtsgestaltung. Auf diese Weise soll die Entwicklung einer „persönlichen Didaktik“ angeregt werden, die professionelles Unterrichtshandeln stimmig mit der eigenen Person verbindet.

Das Buch greift das Bild der Schule als „Haus des Lernens“ auf und bietet dazu vier „Bauteile“ für erfolgreichen Unterricht:
• „Fundament“: Lernfördernde Haltungen leben
• „Grundgerüst“: Fundierte Planungen entwickeln
• „Aufbaumaterial“: Zentrale Unterrichtssituationen gestalten
• „Dachkonstruktion“: Übergreifende Bildungsziele umsetzen


Hubert Teml war viele Jahre an der nunmehrigen Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz sowie als Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten und Pädagogischen Instituten tätig. Arbeitsschwerpunkte: Unterrichtswissenschaft, „Ganzheitliches Lernen“, Schulpraktische Studien und Persönlichkeitsentwicklung.


Helga Teml unterrichtete an Volks-, Haupt- und Polytechnischen Schulen. Sie war Betreuungslehrerin für verhaltensauffällige SchülerInnen und in der LehrerInnenfortbildung tätig.

Hubert Teml, Helga Teml
Erfolgreiche Unterrichtsgestaltung
Wege zu einer persönlichen Didaktik

Hubert Teml war viele Jahre an der nunmehrigen Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz sowie als Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten und Pädagogischen Instituten tätig. Arbeitsschwerpunkte: Unterrichtswissenschaft, „Ganzheitliches Lernen“, Schulpraktische Studien und Persönlichkeitsentwicklung.

Helga Teml unterrichtete an Volks-, Haupt- und Polytechnischen Schulen, bevor sie als Betreuungslehrerin für verhaltensauffällige SchülerInnen und in der Lehrerfortbildung arbeitete.