Kinder kriegen – Kinder haben

Kinder kriegen – Kinder haben

Analysen im Spannungsfeld zwischen staatlichen Politiken und privaten Lebensentwürfen
  • Reihe: Bruno Kreisky International Studies

  • Band: 5

34,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7065-4073-5
  • 284 Seiten,

Der Band umfasst 14 Beiträge von internationalen Wissenschafterinnen aus sechs Ländern zum Thema Reproduktionspolitik.

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
Artikelnummer: 4073 Kategorien: ,

Der Band umfasst insgesamt 14 Beiträge über die Reproduktionspolitiken in Finnland, Österreich, Portugal, Rumänien, Russland und den USA. Er enthält Analysen sowohl der Kinderbetreuungs- als auch der Geburtenpolitik. Die Verbindung dieser wissenschaftlichen Perspektiven ermöglicht innovative Einblicke in die Beziehung zwischen Familie-, Geschlechter- und Bevölkerungspolitik auf beiden Seiten des ehemaligen „Eisernen Vorhanges“.
Die Klammer über die Verschiedenheit der Situation in den unterschiedlichen Ländern bilden Beiträge, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Geschlecht und Nation bzw. mit der Rolle der Reproduktionsmedizin befassen.
Insgesamt bietet der Band eine sehr vielschichtige und differenzierte Auseinandersetzung mit dem immer noch kontroversiellen Thema „Reproduktionspolitik“ – dies macht das Buch zu einem bahnbrechenden Werk im Bereich der Gender Studies.


Mit Beiträgen von Adriana Baban, Virginia Ferreira, Johanna Gehmacher, Linda Gordon, Teija Hautanen, Yelena Kulagina, Maria Mesner, Ritva Nätkin, Ann Shola Orloff, Livia Popescu, Silvia Portugal, Michele Rivkin-Fish, Aurelia Weikert und Maria Andrea Wolf.


Kinder kriegen – Kinder haben
Analysen im Spannungsfeld zwischen staatlichen Politiken und privaten Lebensentwürfen
  •  
  • Reihe: Bruno Kreisky International Studies
  • Band: 5
  •  
  • 34,90*
  • ISBN 978-3-7065-4073-5
  • 284 Seiten,
  • Erscheinungstermin: 23.03.2006
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)