Communication goes Europe

Maria Weidinger-Moser

Communication goes Europe

Österreich-Brüssel und retour

    34,90*

    • kein Nachdruck
    • ISBN 978-3-7065-4059-9
    • 228 Seiten, broschiert

    Das Buch zur Kommunikation zwischen Wien und Brüssel.

    Nicht vorrätig

    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.

    „Think Global“ oder zumindest „Think European“ sind mehr als Schlagwörter! Wenn Politik und Wirtschaft schon längst kein Heimspiel mehr sind, dann muss es vor allem auch in der Kommunikation heißen: „Communication goes Europe“.


    Doch was bedeutet die Internationalisierung bzw. Europäisierung in der Kommunikationswelt tatsächlich? Wie und wo verlaufen die wichtigsten Kommunikationswege zwischen Österreich und Brüssel? Wer sind die richtigen Ansprechpartner? Was tut sich in Brüssel – wie arbeite ich am besten mit den Politikern, Beamten, Lobbyisten oder Medienvertretern zusammen? Wo ist aktuelles Fachwissen am schnellsten zugänglich? Und: Warum laufen Europa die Wähler davon – schlechte Politik oder Kommunikationsmangel?


    „Communication goes Europe“ enthält zahlreiche Informationen, Ideen, Tipps und Erfahrungen – von Praktikern für Praktiker, von (Auslands-)Österreichern für Österreich.


    Mit Beiträgen von Franz Bogner, Karl Doutlik, Franz Fischler, Claus Hörr, Gerhard Huemer, Paul Christian Jezek, Michael Jungwirth, Franz Kalthuber, Paul Meinl, Heinrich Neisser, Verena Nowotny, Stefan Pistauer, Eva Pretscher, Ernst Primosch, Michael Reinprecht, Martin Säckl, Birgit Snizek, Hannes Swoboda, Michael Tscheppe, Maria Weidinger-Moser und Heinz Zourek.


    Die Herausgeberin Maria Weidinger-Moser ist Magistra für Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung sowie Master of Advanced Studies für Public Relations. Sie wurde 1961 in Alpbach/Tirol geboren und war viele Jahre als Journalistin sowie PR-Beraterin tätig. 2003 gründete sie in Wien die Kommunikations-Agentur „Weikom & Network“.


     

    Maria Weidinger-Moser
    Communication goes Europe
    Österreich-Brüssel und retour
    •  
    •  
    • 34,90*
    • ISBN 978-3-7065-4059-9
    • 228 Seiten, broschiert
    • Erscheinungstermin: 13.01.2005
    • kein Nachdruck
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)