Peer review

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Peer review

17,00*

  • kein Nachdruck
  • 80 Seiten,

Die Beiträge dieser neuen Ausgabe des journal für lehrerInnenbildung lassen erkennen, welche Möglichkeiten Peer Review-Verfahren bieten.

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.

Peer Review-Verfahren in der Lehrerbildung stellen im deutschsprachigen Raum noch eine Ausnahmeerscheinung dar. Dies könnte sich bald ändern, denn andere Länder haben langjährige und gute Erfahrungen mit Peer Review-Verfahren
gesammelt. Die Begutachtungen durch Peers waren zum Teil hoch wirksam und sehr hilfreich für zukunftsfähige Weiterentwicklungen in der Personalentwicklung, in der Forschung und in der Lehre.


Die Beiträge dieser Ausgabe des journal für lehrerInnenbildung lassen erkennen, welche Möglichkeiten Peer Review-Verfahren bieten. So können starke Entwicklungsimpulse gegeben, gemeinsame Kriterien entwickelt und die Kooperation mit anderen gestärkt werden. In Peer Review-Verfahren können zugleich Indikatoren entwickelt werden, die das Gelingen oder Misslingen
angestrebter Entwicklungsziele oder Strukturreformen erkennbar machen.

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung
Peer review

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Alle Bücher von journal für lehrerinnen- und lehrerbildung