Mentoring

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Mentoring

14,50*

  • kein Nachdruck
  • 72 Seiten,

Die Beiträge dieses Heftes entfalten das Thema auf unterschiedliche Weise und erklären insbesondere phänomenologisch, empirisch und praktisch, was Mentoring in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung gegenwärtig ist und wozu es einsetzbar ist.

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.

Mentorinnen und Mentoren sind Schlüsselpersonen auf der „praktischen“ Seite der Lehrerbildung.


Ihre Tätigkeit erschließt und erleichtert Zugänge zur Bewältigung von Schul- und Unterrichtsaufgaben für Berufsanfänger und Kolleginnen; sie vermitteln beim Übergang in die Institution und das in Berufsfeld Schule, beim Wechsel in eine andere Schule, oder später beim Übergang vom Lehrerin-Sein zur Fachleiterin oder Schulleiterin.


Die Beiträge dieses Heftes entfalten das Thema auf unterschiedliche Weise und erklären insbesondere phänomenologisch, empirisch und praktisch, was Mentoring in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung gegenwärtig ist und wozu es einsetzbar ist, welche Modelle und Konzepte des Mentoring es gibt, wie es zu fördern und systematisch zu entwickeln ist und was es daran noch weiter zu erforschen gibt.

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung
Mentoring

journal für lehrerinnen- und lehrerbildung

Alle Bücher von journal für lehrerinnen- und lehrerbildung