Freie Radios als Alternative

Freie Radios als Alternative

14,00*

  • lieferbar
  • 84 Seiten,

Heft 4/2003 widmet sich dem Thema „Freie Radios“. Ziel des Themenheftes ist es, Informationen und tiefer gehende Analysen zu Entstehung, Entwicklung und aktueller Situation freier, nicht kommerzieller Radios vorzulegen.

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Heft 4/2003 widmet sich dem Thema „Freie Radios“. Ziel des Themenheftes ist es, Informationen und tiefer gehende Analysen zu Entstehung, Entwicklung und aktueller Situation freier, nicht kommerzieller Radios vorzulegen.


Aus dem Inhalt:
Manfred Knoche: Freie Radios – frei von Staat, Markt und Kapitalismus?
Wolfgang Hirner: Vom PiratInnenradio zum Freien Radio
Ulrike Wagner: Freiräume im Äther: Freie Radios und die Umsetzung von Public Access
Andrea Grisold: Finanzierungsmodelle und -praxis nichtkommerzieller Radios
Livia Lindner: Wirtschaftliche Situation freier Radios in Österreich 1999/2000
Helmut Peissl: Freie Radios und Mehrsprachigkeit
Klaus-Jürgen Buchholz: Vielfalt gegen Einfalt – Bürgermedien in Deutschland


Freie Radios als Alternative