Vom Wirtschaften im Haus

Eva Fleischer

Vom Wirtschaften im Haus

    19,90*

    • lieferbar
    • ISBN 978-3-7065-1752-2
    • 78 Seiten,
    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

    Die Küche, die vollautomatisch „von selber“ kocht, ist ein alter Traum. Von der Frankfurter Küche der Zwanziger Jahre bis zur Internet-Küche zeichnet Eva Fleischer in diesem Essay die Geschichte der Bemühungen nach, die Hausarbeit rationeller zu gestalten. Aber trotz Fast-Food und Tiefkühlkost bleibt ein schaler Nachgeschmack. Die Hausarbeit wird nicht weniger, sie wird nur anders. Auch an der prinzipiellen Zuständigkeit der Frauen für Haushalt und Kinder hat sich nichts geändert. „Das bisschen Haushalt“ überlassen die Männer im Durchschnitt nach wie vor den Frauen, auch wenn diese erwerbstätig sind. Aber lässt sich die Hausarbeit überhaupt rationalisieren wie Fabrikarbeit und welchen Preis zahlen wir dafür?

    Eva Fleischer
    Vom Wirtschaften im Haus
    •  
    •  
    • 19,90*
    • ISBN 978-3-7065-1752-2
    • 78 Seiten,
    • Erscheinungstermin: 27.02.2003
    • lieferbar
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)