Antisemitismus in Österreich nach 1945

Heinz P. Wassermann

Antisemitismus in Österreich nach 1945

34,90*

  • kein Nachdruck
  • ISBN 978-3-7065-1751-5
  • 296 Seiten,

Wissenschaftler behandeln dieses sensible Thema der jüngsten Geschichte Österreichs aus verschiedensten Perspektiven.

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.

Antisemitismus in Österreich nach 1945 – viel diskutiert, verallgemeinert und polemisiert!
Herausragende Wissenschaftler behandeln dieses sensible Thema aus verschiedensten Perspektiven und Fachbereichen. Mit großer Weitsicht werden Einblicke gewährt, die einen wichtigen Beitrag zur Aufarbeitung der jüngsten Geschichte Österreichs leisten!


Aus dem Inhalt:
Evelyn Adunka: Antisemitismus in der Zweiten Republik. Ein Überblick anhand einiger ausgewählter Beispiele
Thomas Albrich: Fremd und jüdisch: Die osteuropäischen Überlebenden des Holocaust – erste Projektionsziele des Nachkriegsantisemitismus
Margit Reiter: Antisemitismus von links? Traditionen – Kontinuitäten – Ambivalenzen
Günther Terpotitz: Wizenthal, Krejsky und die Schächtung des Abendlandes. Ein Kaleidoskop „rechter“ Medien
Karl Müller: Österreichische Literaturwissenschaft nach 1945 und das Thema Judentum
Dieter A. Binder: Von der Lufthoheit über den Stammtischen oder Antisemitismus in der österreichischen Nachkriegsliteratur. Einige Hinweise
Michael John / Matthias Marschik: Ortswechsel: Antisemitismus im österreichischen Sport nach 1945
Eduard Gugenberger / Roman Schweidlenka: Antisemitismus in der Ökologiebewegung
Heinz P. Wassermann: Bei den Vettern von Dingsda. Zur Rezeption (bundes)deutscher antisemitischer Skandale in Österreich
Peter Dusek: Macht und Ohnmacht der audiovisuellen Medien als Aufklärungsmittel gegen Antisemitismus. Betrachtungen eines Medienhistorikers
Georg Schmid: Antisemitismus als autogeneratives system. Reflexionen über ein unerklärliches phänomen

Heinz P. Wassermann
Antisemitismus in Österreich nach 1945
  •  
  • Reihe: Schriften des Centrums für Jüdische Studien
    Alle Titel der Reihe
  • Band: 3
  •  
  • 34,90*
  • ISBN 978-3-7065-1751-5
  • 296 Seiten,
  • Erscheinungstermin: 05.12.2002
  • kein Nachdruck
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)