Oper im Kontext

Bettina Huter

Oper im Kontext

Musiktheater bei den Salzburger Festspielen

    34,90*

    • lieferbar
    • ISBN 978-3-7065-1651-8
    • 286 Seiten,

    Oper im Kontext erschließt den Zugang zu den ausgewählten Musiktheaterproduktionen aus dem Blickwinkel und Interesse verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen.

    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
    Artikelnummer: 1651 Kategorien: ,

    Kunst bedarf des Kommentars. Die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Kunstwerken öffnet neue Zugänge, Erkenntnisse und Perspektiven. In diesem Sinne erschließt „Oper im Kontext“ Musiktheater bei den Salzburger Festspielen“ den Zugang zu den ausgewählten Musiktheaterproduktionen aus dem Blickwinkel und Interesse verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen.


    Aus dem Inhalt


    Interview mit der in Paris lebenden finnischen Komponistin Kaija Saariaho, die L’amour de loin als Auftragswerk für die Salzburger Festspiele komponierte
    Portrait des künstlerischen Werdegangs von Kaija Saariaho
    Interview mit Carlos Padrissa von der katalanischen Theatergruppe La Fura dels Baus, die Hector Berlioz‘ La Damnation de Faust als multi-mediales und digitales Opernspektakel in der Felsenreitschule inszenierte
    Aufführungskritiken zu den jeweiligen Opernproduktionen, welche die Inszenierungen wieder lebendig werden lassen
    Kultur- und Festspielprognosen von Gérard Mortier, einem der bedeutendsten Kulturmanager Europas

    Bettina Huter
    Oper im Kontext
    Musiktheater bei den Salzburger Festspielen
    •  
    •  
    • 34,90*
    • ISBN 978-3-7065-1651-8
    • 286 Seiten,
    • Erscheinungstermin: 12.08.2003
    • lieferbar
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)