Singing in the Garden

Singing in the Garden

Music and Culture in the Tuscan Trecento
  • Reihe: Bibliotheca musicologica - Universität Innsbruck

  • Band: 3

34,90*

  • kein Nachdruck
  • ISBN 978-3-7065-1239-8
  • 180 Seiten,

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
Artikelnummer: 1239 Kategorien: ,

Dieses Buch stellt die kulturelle Umgebung für die Musik des Trecento dar, indem Zeugnisse aus Malerei, Literatur und Philosophie nutzbar gemacht werden. Die Autorin bespricht unter diesem Gesichtspunkt Boccaccios Dekameron, Lorenzettis Fresken im Palazzo Pubblico von Siena und Bonaiutos Fresken in der Spanischen Kapelle von Santa Maria Novella zu Florenz. Das Bild, das dadurch von der musikgeschichtlichen Epoche des italienischen vierzehnten Jahrhunderts entsteht, ist um vieles anschaulicher und farbiger, als wenn wir uns bloß auf die wenigen Musikdenkmäler selbst abstützten – wie das fast durchwegs in bisherigen Büchern über diese Zeit geschehen ist.


Singing in the Garden
Music and Culture in the Tuscan Trecento
  •  
  • Reihe: Bibliotheca musicologica - Universität Innsbruck
  • Band: 3
  •  
  • 34,90*
  • ISBN 978-3-7065-1239-8
  • 180 Seiten,
  • Erscheinungstermin: 01.02.1999
  • kein Nachdruck
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)