Die Wiederaufrüstung Österreichs

Christian H. Stifter

Die Wiederaufrüstung Österreichs

Die geheime Remilitarisierung der westlichen Besatzungszonen 1945-1955
  • Reihe: Wiener Zeitgeschichte-Studien

  • Band: 1

32,90*

  • kein Nachdruck
  • ISBN 978-3-7065-1176-6
  • 264 Seiten, gebunden

Die Studie beschäftigt sich mit der geheimen Wiederaufrüstung der westlichen Besatzungszonen Österreichs zur Zeit des Kalten Krieges 1945-1955.

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
Artikelnummer: 1176 Kategorien: ,

Die Studie beschäftigt sich mit der geheimen Wiederaufrüstung der westlichen Besatzungszonen Österreichs zur Zeit des Kalten Krieges 1945-1955.
Zur Darstellung kommt dabei das reale Ausmaß, die Funktion sowie die politischen und gesellschaftlichen Risiken und Implikationen der von den USA und österreichischen Stellen betriebenen Remilitarisierung im Zusammenhang mit Staatsvertrag und demokratischem Neubeginn.

Christian H. Stifter
Die Wiederaufrüstung Österreichs
Die geheime Remilitarisierung der westlichen Besatzungszonen 1945-1955
  •  
  • Reihe: Wiener Zeitgeschichte-Studien
  • Band: 1
  •  
  • 32,90*
  • ISBN 978-3-7065-1176-6
  • 264 Seiten, gebunden
  • Erscheinungstermin: 17.02.1997
  • kein Nachdruck
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)