journal für schulentwicklung 2/2019

Verteilte Leitung

Schule(n) zu leiten ist inzwischen eine höchst komplexe Angelegenheit geworden, die von Einzelkämpferinnen und Einzelkämpfern kaum mehr zu schaffen ist. Auch, vielleicht vor allem deshalb, verteilen Schulleiterinnen und Schulleiter heute die Leitungsaufgaben und -rollen. „Verteilte Leitung“, bestehend aus Führung, Management und Steuerung, verbreitet sich zunehmend.
Dieses Heft geht den Chancen und Risiken verteilter Leitung auf den Grund. Es enthält Antworten von Schulleitenden aus drei deutschsprachigen Ländern (Deutschland, Österreich und Schweiz) auf die Fragen, wie sie Leitung verteilen und das professionelle Kapital ihrer Schule nutzen. Es enthält die aktuellen Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Forschung und aus Evaluationen. Schließlich wird erläutert, wie mit Geschäftsverteilungsplänen und Geschäftsordnungen verteilte Leitung praktiziert werden kann.

Ihre Vorteile:
Versandkosten
Wir liefern kostenlos ab EUR 50,- Bestellwert in die EU und die Schweiz.
Zahlungsarten
Wir akzeptieren Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung