Ferdinand Karlhofer, Günther Pallaver

Politik in Tirol. Jahrbuch 2015

Tirol und die EU 1995–2015

Der mit Österreichs EU-Beitritt verbundene Wegfall der Grenzen hat auch und gerade in Tirol zu weitreichenden Veränderungen geführt. Frei von Spannungen war das Verhältnis zur EU dabei nie, und auch die Skepsis in der Bevölkerung ist nach wie vor größer als in anderen Bundesländern. Vor allem der Konflikt um den Transitverkehr hat bis heute nicht an Intensität verloren. Gleichzeitig hat das Land seine Chancen für grenzüberschreitende Kooperationen genutzt, abzulesen an der engen Zusammenarbeit mit Südtirol und dem Trentino. Aus Anlass der 20-jährigen Mitgliedschaft in der EU rückt das Jahrbuch die Entwicklung seit dem Beitritt in den Blickpunkt.


Beiträge von:
Wendelin Weingartner
Franz Fischler
Eva Lichtenberger
Richard Seeber
Herbert Dorfmann
Sepp Kusstatscher


Alice Engl
Annegret Eppler
Ferdinand Karlhofer
Walter Obwexer
Günther Pallaver
Matthias Scantamburlo
Gilg Seeber
Fritz Staudigl

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7065-5409-1

  • Umfang: 168 Seiten, gebunden

  • Reihe: Politik in Tirol - Jahrbuch

  • Band: 7

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 24,90

Termine

17.10.2019 19:30
Ort: Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39, 30161 Hannover
Einladung zur Lesung: „In Verantwortung: Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90“

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu