E-Learning im Fremdsprachenerwerb

Medien – ob neu oder traditionell – übten und üben eine ganz besondere Faszination auf den Fremdsprachenunterricht aus, da sie Authentizität und Aktualität außerhalb des Ziellandes schaffen. Die Nutzung elektronischer Ressourcen in der Fremdsprachenvermittlung hat rapide zugenommen: E-Learning bedeutete zunächst die Anreicherung des Lehrwerkunterrichts mit Audiomaterial und Software bzw. das Lernen mit audiovisuell gestalteten PC-Programmen kombiniert mit immer leistungsstärkerer Spracherkennungssoftware. Durch komplexere und realistischere Übungsformen und authentische Materialien entwickelte sich das Angebotsspektrum jedoch rasch weiter. Verstanden sich Internet-NutzerInnen anfangs eher als lesende KonsumentInnen, spricht man inzwischen von der zweiten Generation Internet, die Webtools kreativ, (inter)aktiv und kommunikativ nutzt und mitgestaltet. LernerInnen im Internet eröffnen sich heute die Welt der Sprachen, indem sie sich mittels Wiki, Blog, Audio- und Video-Podcast vernetzen und sich in Foren, virtuellen Räumen oder per Skype austauschen oder immer häufiger auch mobil zur Verfügung stehende Ressourcen nutzen.
Die vorliegende Ausgabe der zeitschrift für e-learning stellt exemplarisch einige der neuesten Entwicklungen im Fremdsprachenerwerb vor.

  • ISBN: 978-3-7065-5164-9

  • Umfang: 60 Seiten,

  • Reihe: zeitschrift für e-learning
    Alle Titel der Zeitschrift

  • Band: 2/2012

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 19,50

Termine

20.11.2019 17:00
Ort: Schön & Gut, Preßgasse 28, 1040 Wien
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

22.11.2019 19:30
Ort: Brennpunkt Coffee competence, Viaduktbogen 46–48, 6020 Innsbruck
Einladung zur Präsentation des Gaismair-Jahrbuchs 2020: „Im Labyrinth der Zuversicht“

26.11.2019 19:00
Ort: Central, Landstraße 36, 4020 Linz
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

28.11.2019 19:00
Ort: Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
Einladung zur Lesung: Karl Lubomirski – Träumer, Dichter, Realist. Eine Auswahl aus Lyrik und Prosa

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu