Reifeprüfung Deutsch. Inhalte, Ziele, Anforderungen der neuen teilzentralen Reifeprüfung Deutsch

Dieses Heft will allen DeutschlehrerInnen, die ihre SchülerInnen auf die neue Reifeprüfung im Fach Deutsch vorbereiten, eine Hilfe sein. Es verbindet zwei Ebenen miteinander: einerseits Informationen und Reflexion über die neuen Rahmenbedingungen, Vorgaben und Anforderungen und andererseits konkrete Vorschläge für die Gestaltung eines Unterrichts, der zu dieser neuen Matura führt – didaktische Reflexion und methodische Anleitung. Die wichtigste Botschaft ist dabei, dass ein sinnvoll verstandener „kompetenzorientierter Unterricht“ alles bietet, was SchülerInnen benötigen, um die Zentralmatura ohne größere Schwierigkeiten zu bewältigen, dass also ein reines „teaching to the test“ ein sinnloses Unterfangen ist.


Wenn auch der Schwerpunkt auf der schriftlichen Reifeprüfung liegt, soll doch die Matura als Einheit dargestellt werden, daher sind auch Beiträge zur mündlichen Reifeprüfung und zur sogenannten „Vorwissenschaftlichen Arbeit“ inkludiert.


AUS DEM INHALT


Die Reifeprüfung im Überblick
Werner Wintersteiner: Reif wofür? Das Konzept der neuen schriftlichen Reifeprüfung in Deutsch
Jürgen Struger: Kompetenzorientierung im Deutschunterricht und die neue Reifeprüfung
Ulf Abraham, Annemarie Saxalber: Typen sprachlichen Handelns („Operatoren“) in der neuen standardisierten Reifeprüfung Deutsch
Gabriele Fenkart: Die Vorwissenschaftliche Arbeit. Lesen und Schreiben als Herausforderung in allen Fächern
Wolfgang Taubinger, Karl Blüml, Mara-Rita Helten-Pacher, Herbert Staud: Ein Themenbereichskorb für die mündliche Reifeprüfung
Manuela Glaboniat, Werner Wintersteiner: Empfehlung Migration: KandidatInnen mit einer anderen Erstsprache als Deutsch. Ein Vorschlag zur Vorgangsweise und Orientierung
Karl Blüml, Werner Wintersteiner: Empfehlung Legasthenie: Umgang mit Legasthenie bei der schriftlichen Reifeprüfung Deutsch

Was heißt kompetenzorientiert unterrichten?
Elfriede Witschel, Annemarie Saxalber: Von fremden zu eigenen Texten. Folgerungen aus einer LehrerInnenbefragung für den Schreibunterricht in der Sekundarstufe II
Brigitte Wipp-Braun: Lesekompetenz unter dem Aspekt der standardisierten, kompetenzorientierten Reife- und Diplomprüfung
Herbert Staud: Schriftliches Arbeiten mit Texten an Allgemeinbildenden höheren Schulen
Thomas Zabka: Hinweise zum Aufbau literarischer Kompetenz in der Sekundarstufe II
Ulf Abraham, Wolfgang Taubinger: Mündliche Reifeprüfung aus Deutsch an Allgemeinbildenden höheren Schulen. Vorbereitung im Unterricht

Beurteilen und bewerten
Manuela Glaboniat, Günther Sigott: Das Konzept der kriterienorientierten Bewertung. Dimensionen und Niveaus
Claudia Kreutel: Praxis der Bewertung im kompetenzorientierten Unterricht

Service
Konstanze Edtstadler: Reifeprüfung mit Kompetenz. Informations- und Diskussionsbeiträge (Bibliographie)


Weitere Informationen zur ide finden Sie unter: http://wwwg.uni-klu.ac.at/ide

  • ISBN:

  • Umfang: 168 Seiten,

  • Reihe: ide - informationen zur deutschdidaktik
    Alle Titel der Zeitschrift

  • Band: 1/2012

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 18,80

Termine

20.11.2019 17:00
Ort: Schön & Gut, Preßgasse 28, 1040 Wien
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

22.11.2019 19:30
Ort: Brennpunkt Coffee competence, Viaduktbogen 46–48, 6020 Innsbruck
Einladung zur Präsentation des Gaismair-Jahrbuchs 2020: „Im Labyrinth der Zuversicht“

26.11.2019 19:00
Ort: Central, Landstraße 36, 4020 Linz
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

28.11.2019 19:00
Ort: Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
Einladung zur Lesung: Karl Lubomirski – Träumer, Dichter, Realist. Eine Auswahl aus Lyrik und Prosa

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu