Robert Stalla, Andreas Zeese

Architektur und Denkmalpflege

Festschrift für Manfred Wehdorn zum 70. Geburtstag

Manfred Wehdorn gehört zu den bedeutenden Persönlichkeiten der Technischen Universität Wien. Der langjährige Inhaber des Lehrstuhls für Denkmalpflege, renommierte Architekt und Fachgutachter ist weit über Österreich hinaus bekannt. Als Wissenschaftler gab er mit Gebäudemonographien und Denkmalinventaren, mit Beiträgen zur Denkmal- und Bautechnikgeschichte und mit seinem Engagement für die Begründung der Industriearchäologie als eigenständige Fachdisziplin entscheidende Impulse. Als Lehrer prägte er – stets um den schwierigen Spagat zwischen Theorie und Praxis bemüht – Generationen von Studierenden.
Mit Wehdorns Namen verbunden sind unzählige Sanierungen und Revitalisierungen bedeutender Baudenkmäler im In- und Ausland. Über Jahre war er eine wichtige Stimme im Wiener Altstadterhaltungsfonds, im Wiener Fachbeirat für Stadtplanung und Stadtgestaltung, im österreichischen Denkmalbeirat sowie in Arbeitsgruppen des Europarats und der Europäischen Union. Wesentlichen Anteil hat er an der Anerkennung des „Historischen Zentrums von Wien“ als UNESCO-Weltkulturerbe 2001 und an der Verabschiedung des im Oktober 2005 von der UNESCO approbierten „Wiener Memorandums“.
Mit den hier versammelten wissenschaftlichen und künstlerischen Beiträgen möchten Kollegen, Schüler, Freunde und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens Manfred Wehdorn anlässlich seines 70. Geburtstags am 23. Januar 2012 ehren.



Mit wissenschaftlichen Beiträgen von:
Ibrahim Ataç, Leopold Auer, Claudia Bonora Previdi, Friedrich Dahm, Bernd Euler-Rolle, Uta Hassler, Karin Hiltgartner/Franz Zehetner, Elfriede Iby, Arnold Klotz, Johann Kräftner, Milos Kruml, Hellmut Lorenz, Aldo de Marco, Herbert Matis, Stefan Niederhagemann/Rainer Slotta, Sabine Plakolm-Forsthuber, Javier Rivera Blanco, Wilhelm Georg Rizzi, Mario Schwarz, Klaus Semsroth, Robert Stalla, Valentin E. Wille, Andreas Zeese


Mit künstlerischen Würdigungen von:
Cuno Brullmann, Stefano Campetti, Dieter Hayde, Hans Hollein, Rob Krier, Gernot Kulterer, Heribert Mader, Manfred Nehrer/Herbert Pohl, Heinz Neumann, Peter Pongratz, Alberto Pratelli, Erich Schnögass, Erich Sziváry, Michael Wistawel

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7065-5129-8

  • Umfang: 384 Seiten, Klappenbroschüre

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 29,90

Termine

12.11.2019 19:00
Ort: Plenarsaal, Rathaus, 6. Stock, Maria-Theresien-Straße 18, 6020 Innsbruck
Einladung zur Buchpräsentation „Gedächtnislandschaft Tirol“

20.11.2019 17:00
Ort: Schön & Gut, Preßgasse 28, 1040 Wien
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

22.11.2019 19:30
Ort: Brennpunkt Coffee competence, Viaduktbogen 46–48, 6020 Innsbruck
Einladung zur Präsentation des Gaismair-Jahrbuchs 2020: „Im Labyrinth der Zuversicht“

26.11.2019 19:00
Ort: Central, Landstraße 36, 4020 Linz
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

28.11.2019 19:00
Ort: Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
Einladung zur Lesung: Karl Lubomirski – Träumer, Dichter, Realist. Eine Auswahl aus Lyrik und Prosa

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu