arbeitslos – aussichtslos?

Probleme und (fehlende) Perspektiven arbeitsloser Jugendlicher

In wirtschaftlichen Krisenzeiten werden die Schwierigkeiten Jugendlicher, einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz zu finden, besonders virulent. Die Problemlagen sind je nach sozialer und regionaler Herkunft, nach Geschlecht, Alter, Bildungsniveau und erworbenen Qualifikationen sehr unterschiedlich. Dieses schulheft beschäftigt sich mit Jugendarbeitslosigkeit und Strategien ihrer Bekämpfung. Die Problemlagen junger Arbeitssuchender beim Einstieg in das Erwerbsleben, ökonomische Theorien zur Lösung dieser Probleme werden beschrieben und arbeitsmarktpolitische Maßnahmen hinsichtlich ihrer Zielsetzungen, Paradigmen und Perspektiven untersucht.

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu