Herbert Brettl

Nationalsozialismus im Burgenland

Opfer.Täter.Gegner

Die Geschichte des Nationalsozialismus im Burgenland neu erzählt – speziell für junge Leserinnen und Leser, aber auch für interessierte Erwachsene.
61 Biografien porträtieren Menschen, die sich schuldig machten, verfolgt wurden, ihrer Überzeugung und ihrem Glauben treu blieben, Widerstand leisteten oder zwischen Zustimmung, Wegschauen und Ablehnung schwankten.
275 Abbildungen und ein ausführliches Sach- und Personenlexikon vermitteln Hintergrundinformationen.

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7065-4848-9

  • Umfang: 472 Seiten, gebunden

  • Reihe: Nationalsozialismus in den österreichischen Bundesländern

  • Band: 2

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 24,90

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu