Sekundarstufe I

Europäische und weltweite Vergleichstestungen, wie PISA, TIMMS, PIRLS und DESI, sowie damit einhergehende Begleitforschungsergebnisse haben die Sekundarstufe I, den Schulabschnitt der 10- bis 14-Jährigen, zu einem bildungspolitisch relevanten Thema gemacht. Die ideologisch besetzte Thematik der Schulart – Hauptschule, AHS, Kooperative oder Neue Mittelschule – spielt dabei in der Öffentlichkeit eine ungleich größere Rolle als Bildungsziele und Bildungsinhalte.
Es wäre aber sinnvoll, für diesen Lebensabschnitt Bildungsziele zu formulieren, die nicht bloß wichtige Orientierungen bieten, sondern die so konkret festzulegen sind, dass damit sichtbar wird, was gerade in der Ausbildung von jungen Menschen bis 15 Jahren erreicht werden kann und soll.
Um eine breite Diskussion dieser Bildungsziele, die Teil des Deutschunterrichts sind und sein können, soll es in dem ide-Heft „Sekundarstufe I“ gehen.
Ansatzweise in diese Richtung weisen die seit Beginn des Jahres gesetzlich verankerten Bildungsstandards. Sie werfen damit gleichzeitig eine ganze Reihe von weiteren Fragen auf und bieten Anlass zu vielen Diskussionen. Standardisierung und Heterogenität, Förderung von Begabungen und Überwindung von Schwächen, Orientierung an Kompetenzen und Ergebnissen. Im Deutschunterricht selbst bedeutet dies: Zuhören und Sprechen, Lesen und Schreiben und das Nachdenken über die Sprache, die als bedeutsamer Teil in der Suche nach Identität, in der Formung der Selbstkompetenz im Zentrum der Aufmerksamkeit steht.

AUS DEM INHALT


Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen des Faches Deutsch
Werner Wintersteiner: Sprache als soziales Handeln. Deutsch in der Sekundarstufe I
Alois Buholzer, Willi Stadelmann: Homogenität als Illusion. Kognitive Heterogenität und Binnendifferenzierung
Gudrun Marci-Boehncke, Matthias Rath: Das mediale Umfeld Jugendlicher. Prägung und Auswirkungen auf den Deutschunterricht
Marlies Krainz-Dürr: Lehrer/innenbildung NEU. Überlegungen zur Reform der Lehrer/innenbildung für die Sekundarstufe

Pädagogisch-didaktische Anforderungen an den Deutschunterricht
Edith Zeitlinger: Kompetenzorientierung, Kompetenzaufbau und Nachhaltigkeit. Die Bedeutung von Bildungsstandards für den Deutschunterricht
Ingrid Hintz: Bücherlesen und Leseförderung in der Sekundarstufe I
Kerstin Metz, Uwe Maier, Marc Kleinknecht: Kognitiver Anspruch von Aufgaben im Deutschunterricht
Werner Senn: Mit HarmoS zu einer neuen Aufgabenkultur? Schreibaufgaben im Vergleich: Aufgaben zum Testen – Aufgaben zum Lernen

Einblicke in die Unterrichtspraxis
Ursula Esterl, Doris Latschen, Elfriede Witschel, Maria Wobak: Brüche in der schulischen Laufbahn. Die Nahtstelle zwischen Grund- und Sekundarstufe
Elfriede Witschel: Unterricht mit integrierter Freiarbeit. Ein Modell nach dem Daltonplan: eine Möglichkeit für förderliche und transparente Leistungsbeurteilung
Ilse Arnold: „Gemma Donauinsel“. Deutsch sprechen, lesen und schreiben – Bildungsstandards und Sprachwirklichkeit in einer KMS am östlichen Stadtrand von Wien


Weitere Informationen zur ide finden Sie unter: http://wwwg.uni-klu.ac.at/ide

  • ISBN:

  • Umfang: 136 Seiten,

  • Reihe: ide - informationen zur deutschdidaktik
    Alle Titel der Zeitschrift

  • Band: 3/09

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 18,80

Termine

20.11.2019 17:00
Ort: Schön & Gut, Preßgasse 28, 1040 Wien
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

22.11.2019 19:30
Ort: Brennpunkt Coffee competence, Viaduktbogen 46–48, 6020 Innsbruck
Einladung zur Präsentation des Gaismair-Jahrbuchs 2020: „Im Labyrinth der Zuversicht“

26.11.2019 19:00
Ort: Central, Landstraße 36, 4020 Linz
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda. Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays“

28.11.2019 19:00
Ort: Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
Einladung zur Lesung: Karl Lubomirski – Träumer, Dichter, Realist. Eine Auswahl aus Lyrik und Prosa

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu