Archiv für Baukunst

Innsbruck sehen

Stadtbilder einst und jetzt

Innsbruck sehen – Stadtbilder einst und jetzt


Veränderungen aufzuzeigen – darum geht es in diesem Buch. Was war charakteristisch für das Innsbrucker Stadtbild vor hundert Jahren? Vor fünfzig Jahren? Vor fünf Jahren? Was prägt das Erscheinungsbild unserer Stadt heute?
Die Gegenüberstellung von historischen Stadtansichten und aus gleichem Blickwinkel aufgenommenen aktuellen Fotos ermöglicht es, Veränderungen im Stadtbild bewusster wahrzunehmen. Diese vollziehen sich oft eher unauffällig und in kleineren Schritten. Dem Einheimischen entgeht vieles von dem, was der nach Jahren Zurückgekehrte sofort bemerkt.
Ausstellung und Katalog dieser vergleichenden Dokumentation sind eine Arbeit des Archivs für Baukunst der Universität Innsbruck. Die Bilder sprechen für sich. Texte und Bildunterschriften erklären, was zu sehen ist und in welchen historischen Zusammenhängen sie entstanden.

AutorInnen:


  • ISBN: 978-3-7065-4613-3

  • Umfang: 204 Seiten, gebunden

  • Reihe: Schriftenreihe des Archivs für Baukunst der Universität Innsbruck

  • Band: 1

  • kein Nachdruck

  • Preis:
    EUR 24,90

Termine

16.10.2019 18:30
Ort: Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung, Bibliothek, Rechte Wienzeile 97, 1050 Wien
Einladung zur Buchpräsentation „Marie Jahoda – a second time on stage“

17.10.2019 19:30
Ort: Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39, 30161 Hannover
Einladung zur Lesung: „In Verantwortung: Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90“

18.10.2019 19:00
Ort: Buchhandlung & Café Librería Utopía / radical bookstore vienna, Preysinggasse 26-28, 1150 Wien
Einladung zur Buchpräsentation: „Leo (Jonas Leib) Stern: Ein Leben für Solidarität, Freiheit und Frieden“

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu