Medienkulturforschung

Heft 3/2008 des Medien Journals beschäftigt sich mit dem komplexen Feld der Medienkultur und wie dieses erforscht werden kann. Mit dem Begriff Medienkultur kommt einerseits zum Ausdruck, dass Kultur ohne Medien nicht denkbar ist, andererseits verweist er auf das Phänomen der zunehmenden Mediatisierung der Gesellschaft. Die Texte stellen unterschiedliche theoretische Zugänge zur Medienkultur vor und veranschaulichen exemplarisch anhand von Zeitungsberichten, zwei Filmen und einer Fernsehsendung, wie Medienkulturforschung praktiziert werden kann. Die Beiträge sind im Kontext des kulturtheoretischen Arbeitsschwerpunktes am Institut für Medien- und
Kommunikationswissenschaft an der Universität Klagenfurt entstanden.

Termine

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu